BayernStift - Seniorenwohnzentrum LudwigsHof

Logo
BayernStift - Seniorenwohnzentrum LudwigsHof
Kartause 1 + 1 1/2
97070 Würzburg

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0931 / 794 0 - 30 5
Email:verwaltung.ludwigshof@bayernstift.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
BayernStift GmbH
Karl-Zuckerstr. 3
91052 Erlangen

Angaben zum Gebäude

2004Eröffnungsdatum:
2Etagen:
66Anzahl Plätze:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

50%Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

Ja

Allgemeine Informationen

Portrait

BayernStift - Seniorenwohnzentrum LudwigsHof in Würzburg

Die städtischen Grünanlagen in unmittelbarer Nähe laden zum Spaziergang und zum Entspannen ein. In der Nachbarschaft befindet sich das Mainfranken Theater und weitere kulturelle Begegnungsstätten die zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind. Restaurants, Weinstuben, Banken, Behörden und Geschäfte liegen in unmittelbarer Nähe des "LudwigsHofes", so dass die Bewohner am öffentlichen und gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Unser Seniorenwohnzentrum stellt 43 Pflegeappartements und 23 Seniorenwohnungen (Betreutes Wohnen) zur Verfügung.

Betreuungskonzept des Hauses

Unser Pflegeleitbild

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der ältere pflege- und hilfsbedürftige Mensch, unabhängig von Kulturzugehörigkeit, Konfession und sozialer Stellung.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dem Bewohner Geborgenheit zu geben und die Gewissheit, im Alter gut um-und versorgt zu sein.

Die Würde des Menschen steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir respektieren die Wünsche der Bewohner, akzeptieren Grenzen und bieten geeignete Hilfe an. Um die Lebensqualität jedes Einzelnen zu erhalten und zu fördern, binden wir die bisherigen Lebensgewohnheiten, Lebensgeschichte und Fähigkeiten nach Möglichkeit in den Pflegeablauf mit ein.

Wir orientieren uns am Pflegemodell von Monika Krohwinkel, das sich an Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens orientiert. Der Pflegeprozess findet sich wieder in einem individuell tagesstrukturierten Pflegeplan für jeden Bewohner.

Wir sorgen für individuelle Wohnlichkeit in unserer Einrichtung - unsere Bewohner sollen sich hier zuhause fühlen.

Wir fördern die Mitwirkung und Mitbestimmung durch den Bewohner, als auch die Zusammenarbeit mit Angehörigen, Betreuern und Ehrenamtlichen.

Wir legen Wert auf ein harmonisches und konstruktives Miteinander aller im Haus tätigen Berufsgruppen.

Wir sichern die Qualität durch Teambesprechungen und kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter. Neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse fließen in unsere Arbeit ein.

Mit den uns zur Verfügung gestellten Ressourcen gehen wir sorgsam um. Unser Denken und Handeln ist geleitet und geprägt von ökonomischen und ökologischen Grundsätzen.

Besonderheiten des Hauses

great place to work 2009 und 2012

Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2009 und 2012

Bayerns Best 50 / 2008, 2009 und 2011

Pflegeheim Kosten je Pflegestufe für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegestufe 0

Pflegekosten bei Pflegestufe 0ca. 955,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 600,00 €
Investitionskosten ca. 421,00 € - 497,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegestufe 0 0,00 €
Ihr monatlicher Anteil bei Pflegestufe 0 ca. 1.976,00 € - 2.052,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.07.2015

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegestufe 1

Pflegekosten bei Pflegestufe 1ca. 1.718,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 600,00 €
Investitionskosten ca. 421,00 € - 497,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegestufe 1 1.064,00 €
Ihr monatlicher Anteil bei Pflegestufe 1 ca. 1.675,00 € - 1.751,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.07.2015

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegestufe 2

Pflegekosten bei Pflegestufe 2ca. 2.125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 600,00 €
Investitionskosten ca. 421,00 € - 497,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegestufe 2 1.330,00 €
Ihr monatlicher Anteil bei Pflegestufe 2 ca. 1.816,00 € - 1.892,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.07.2015

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegestufe 3

Pflegekosten bei Pflegestufe 3ca. 2.424,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 600,00 €
Investitionskosten ca. 421,00 € - 497,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegestufe 3 1.612,00 €
Ihr monatlicher Anteil bei Pflegestufe 3 ca. 1.833,00 € - 1.909,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.07.2015

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei einem Härtefall

Pflegekosten bei einem Härtefallca. 2.807,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 600,00 €
Investitionskosten ca. 421,00 € - 497,00 €
Anteil der Pflegekasse bei einem Härtefall 1.995,00 €
Ihr monatlicher Anteil bei einem Härtefall ca. 1.833,00 € - 1.909,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.07.2015

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegestufen

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Kulturveranstaltungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Fahrdienst
Eigene Küche

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Zimmer Notruf

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2010

1,9Pflege und med. Versorgung:
1,3Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,9Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,6Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2011

1,3Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:
29.06.2011Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2012

1.8Pflege und med. Versorgung:
1.1Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1.0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1.0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1.0Befragung der Bewohner:
1.3Gesamtnote:
02.07.2012Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,3Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,4Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:
07.11.2013Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,2Gesamtnote:
19.01.2015Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Ingelore Bachmann
Pflegedienstleitung
Telefon:
0931 / 794 0 - 30 1
Fax:
0931 / 794 0 - 30 5
Email:
verwaltung.ludwigshof@bayernstift.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Silke Luther
 
Telefon:
0931 / 79 40 - 30 2
Fax:
0931 / 79 40 - 30 5
Email:
pdl.stiftamludwigshofr@bayernstift.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
100Entfernung zum Bus in Meter:
Bahn
1000Entfernung zur Bahn in Meter:
100Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Anzeige