Linara - Betreuung in häuslicher Gemeinschaft

Logo
Linara - Betreuung in häuslicher Gemeinschaft
Mariendorfer Damm 161
12107 Berlin

Telefon:030 / 627 39 67 - 0
Fax:030 / 627 39 67 - 20
Email:info@linara.de
Internet:
Hotline: Jetzt anrufen
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb

Allgemeine Informationen

Portrait

Ältere und pflegebedürftige Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben. Linara ermöglicht deutschlandweit die Betreuung und Pflege älterer Menschen im eigenen Zuhause und nimmt den Angehörigen damit die Aufgaben ab, welche die eigenen Kräfte übersteigen.

Das Versorgungskonzept von Linara - Betreuung in häuslicher Gemeinschaft bietet die häusliche Altenpflege deutschlandweit in Form einer sogenannten 24 Stunden Betreuung an. Wir vermitteln Betreuungspersonen für die sogenannte 24 Stunden Betreuung, die während ihres Einsatzes in häuslicher Gemeinschaft mit der hilfsbedürftigen Person leben. So bleibt Ihnen mehr gemeinsame Zeit mit Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen für die Dinge, die wirklich Freude bereiten.

Mit Linara an Ihrer Seite profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung und höchster Qualifikation. Durch das Kompetenzzentrum für Betreuung in häuslicher Gemeinschaft - einem Zusammenschluss von Experten aus den Bereichen Pflege, Recht, Medizin und Personalmanagement - kann Linara Ihnen eine kostenlose und umfassende Beratung zu allen relevanten Fragestellungen bieten.

Wir sind Gründungsmitglied des Verbandes für häusliche Betreuung und Pflege e.V., der sich für die rechtmäßige Beschäftigung von Betreuungspersonen und die Durchsetzung von Qualitätsstandards in der häuslichen Betreuung engagiert.

Linara wurde 2008 von Prof. Dr. Arne Petermann aufgrund der eigenen Erfahrungen bei der Suche nach einer passenden Betreuerin für seine damals 99-jährige Großmutter gegründet.

Heute vermitteln wir jährlich über 2.000 Betreuungspersonen und sind deutschlandweit einer der führenden Anbieter der Betreuung in häuslicher Gemeinschaft.

 

 

Betreuung in häuslicher Gemeinschaft

Das Linara Versorgungskonzept ermöglicht deutschlandweit die Betreuung und Pflege älterer Menschen im eigenen Zuhause und nimmt den Angehörigen die Aufgaben ab, welche die eigenen Kräfte übersteigen. Wir vermitteln deutschlandweit Betreuungspersonen, die während ihres Einsatzes in häuslicher Gemeinschaft mit der pflegebedürftigen Person leben.

Die von Linara vermittelten Betreuerinnen und Betreuer übernehmen die hauswirtschaftliche Versorgung und unterstützen nach Bedarf bei alltäglichen Aufgaben wie An- und Auskleiden, Körperpflege und der Nahrungsaufnahme. Darüber hinaus leisten sie Gesellschaft, Begleiten bei Spaziergängen und nehmen gemeinsam Termine wahr und aktivieren die betreute Person durch gemeinsame Aktivitäten.

Aufgabenfeld der Betreuungspersonen:

  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Pflegerische Alltagshilfen (Grundpflege, z. B. Hilfe bei Körperpflege, Ernährung und Mobilität)
  • Aktivierende und soziale Betreuung, auch bei Demenz (z. B. Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Biografiearbeit)
  • Vereinbarung von und Begleitung zu Arzt- und anderen Terminen

Ihre Vorteile bei Linara:

  • kompetente und kostenlose Fachberatung
  • fester Ansprechpartner für Sie
  • sorgfältig ausgewählter Personalvorschlag
  • Experten für Demenzbetreuung
  • Qualitätssicherung & Kompetenzzentrum
  • Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Pflegediensten und Ärzten vor Ort
  • 14 Tage Kündigungsfrist
  • ein Gesamtpreis für alles – keine Extrakosten, im monatlichen Gesamtpreis sind sämtliche Kosten enthalten, dazu zählen:

    • Kosten für Betreuung und hauswirtschaftliche Unterstützung
    • Reisekosten der Betreuungsperson
    • Steuern und Sozialabgaben
    • Kranken- und Unfallversicherung
    • Kosten für Personalakquise und Vermittlung
    • Organisation der An- und Abreise nach Ihren Wünschen
    • Ersatz bei Ausfall einer Betreuungsperson (z.B. Krankheit)
    • Rechtskonforme Vertragsgestaltung

Unsere Geld-zurück-Garantie: 

Falls Sie uns innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsbeginn mitteilen, dass Sie mit der erbrachten Betreuungsdienstleistung nicht zufrieden sind und das Vertragsverhältnis deshalb beenden möchten, wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt.

Betreuung in häuslicher Gemeinschaft
Gesamtpreis ab 2.150 € monatlichPreis:

Stiftung Warentest 05/2017: Linara gehört zu den besten Vermittlern für Betreuungskräfte aus Osteuropa

Stiftung Warentest veröffentlicht in der aktuellen Ausgabe (05/2017) die Ergebnisse einer umfangreichen Untersuchung zu Vermittlungsunternehmen. Demnach gehört Linara zu den „besten Vermittlern für Betreuungskräfte aus Osteuropa".

Linara zählt im Test zu den Anbietern, die bei der Vermittlung überzeugen. In der zusammenfassenden Beurteilung wird Linara als „kundenorientiert" hervorgehoben. Positiv bewertet wird auch der Umgang von Linara mit den Sozialversicherungsnachweisen der Betreuungspersonen (A1-Bescheinigung).

In der Prüfkategorie Unterstützung nach der Vermittlung wird Linara mit „sehr gut" bewertet. Mit „gut" wurden die Erfassung der Bedarfs- und Wohnsituation sowie Personalvorschläge und Organisation der Betreuung beurteilt.

Nach Einschätzung von Stiftung Warentest weisen jedoch alle Anbieter im Test Schwachstellen bei den Kunden-Informationen und Verträgen auf.

„Es war wichtig und richtig, dass Stiftung Warentest in dieser umfangreichen Untersuchung unsere Branche unter die Lupe genommen hat, damit pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen mehr Klarheit erhalten und erfahren, was bei der Vermittlung zu beachten ist. Die Kritik von Stiftung Warentest nehmen wir sehr ernst und wir werden daraufhin unser Informationsmaterial sowie unsere Vertragsunterlagen auf den Prüfstand stellen.", kommentiert Prof. Arne Petermann, Geschäftsführer von Linara, den Testbericht.

Für die Untersuchung hat Stiftung Warentest 266 Vermittlungsunternehmen schriftlich befragt. In die Auswahl für den Test wurden 13 bundesweit tätige Unternehmen aufgenommen. Stiftung Warentest bestätigt, dass die Nutzung dieser Unternehmen grundsätzlich legal ist und gibt konkrete Hinweise zu rechtlichen und finanziellen Aspekten.

 

Aktuelle Angebote


Häufige Fragen und Antworten

1) Welche Aufgaben übernehmen die Betreuungspersonen?

Die von Linara vermittelten Betreuerinnen und Betreuer übernehmen die hauswirtschaftliche Versorgung und unterstützen nach Bedarf bei alltäglichen Aufgaben wie An- und Auskleiden, Körperpflege und der Nahrungsaufnahme. Darüber hinaus leisten sie Gesellschaft, Begleiten bei Spaziergängen und nehmen gemeinsam Termine wahr und aktivieren die betreute Person durch gemeinsame Aktivitäten.

  • Aufgabenfeld der Betreuungspersonen:
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Pflegerische Alltagshilfen (Grundpflege, z. B. Hilfe bei Körperpflege, Ernährung und Mobilität)
  • Aktivierende und soziale Betreuung, auch bei Demenz (z. B. Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Biografiearbeit)
  • Vereinbarung von und Begleitung zu Arzt- und anderen Terminen

2) Über welche Qualifikationen verfügen die Betreuungspersonen?

Das Qualifikationsniveau der von uns vermittelten Betreuerinnen oder Betreuer reicht von ersten Erfahrungen bei der Pflege Angehöriger oder Praktika in Altenheimen mit Absolvierung eines Pflegekurses bis hin zu langjähriger, umfassender Betreuungs- und Pflegeerfahrung. Einige Betreuungskräfte verfügen auch über eine Ausbildung im Pflege-/Sozialbereich (z. B. Sozialpädagogik, Sanitätsdienst) oder sind examinierte Krankenschwestern. Eine spezielle Altenpflege- Ausbildung wie in Deutschland gibt es in den osteuropäischen Ländern nicht.

3) Wie gut sprechen die Betreuungspersonen Deutsch?

Wir vermitteln Betreuerinnen oder Betreuer mit Grundkenntnissen (Sprachkategorie 1) bis hin zu guten Deutschkenntnissen (Sprachkategorie 3). Die Einstufung orientiert sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER), der international als Maßstab zur Beurteilung von Fremdsprachenkenntnissen gilt. Auf unserem Fragebogen zu Ihrer Betreuungssituation können Sie angeben, welche Sprachkenntnisse Sie sich wünschen. Zusätzlich haben Sie bei uns die Möglichkeit, mit der vorgeschlagenen Betreuungsperson vorab zu telefonieren, um sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.

4) Wie lange bleibt eine Betreuungsperson vor Ort?

Die von uns vermittelten Betreuerinnen oder Betreuer bleiben meist 1 bis 3 Monate. Die Einsatzdauer hängt vor allem vom Grad der Hilfsbedürftigkeit und den Anforderungen an die Betreuungsperson (z. B. Nachtbetreuung) ab. Nach Ende des Einsatzes kehren die Betreuungspersonen in ihre Heimat zurück. Wir organisieren rechtzeitig eine Vertretung, damit eine lückenlose Betreuung ermöglicht wird. Dabei ist es unser Bestreben, dass wir eine feste Betreuungsperson für Sie finden, die immer wieder zu Ihnen zurückkehrt.

5) Wie muss die Unterkunft für die Betreuungsperson gestaltet sein?

Damit Ihre Betreuerin oder Ihr Betreuer die Aufgaben im Haushalt der hilfsbedürftigen Person ausführen kann, muss unentgeltlich ein möbliertes Zimmer mit Zugang zum Bad zur Verfügung stehen. Dabei wird sich eine wohnliche Einrichtung des Zimmers positiv auf die Zusammenarbeit mit der Betreuungsperson auswirken. Denn nur, wenn sie sich an einem Ort heimisch und willkommen fühlt, wird sie ihre ganze Kraft in die Betreuung einbringen können.

6) Auf welcher rechtlichen Grundlage erfolgt die Vermittlung und der Einsatz von Betreuungspersonen?

Wir sorgen dafür, dass Sie eine rechtlich einwandfreie Dienstleistung auf Grundlage von geltendem EU-Recht erhalten. Die von Linara vermittelten Betreuerinnen und Betreuer sind entweder bei sorgfältig ausgewählten osteuropäischen Partnerunternehmen in ihrem Herkunftsland tätig (Entsendung) oder arbeiten auf selbstständiger Basis als Gewerbetreibende in Deutschland.

Die entsendeten Betreuungspersonen entrichten entsprechend den in den jeweiligen EU-Ländern geltenden gesetzlichen Regelungen Steuern und Sozialversicherungsbeiträge. Die ordnungsgemäße Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen wird durch das Europäische Formblatt A1 dokumentiert. Für die entsendeten Betreuungspersonen, die sich in einem Angestelltenverhältnis befinden, findet das deutsche Mindestlohngesetz Anwendung. Von allen unseren Partnerunternehmen liegt uns die schriftliche Garantie vor, dass die Regelungen des Mindestlohngesetzes für alle Angestellten eingehalten werden.

Bei den selbstständigen Betreuungspersonen arbeiten wir ausschließlich mit Betreuerinnen und Betreuern zusammen, die ordnungsgemäß bei den zuständigen Gewerbe- und Finanzämtern gemeldet sind und über eine gültige Gewerbeanmeldung und Steuernummer verfügen.

7) Wie sind die vertraglichen Rahmenbedigungen gestaltet?

Sie schließen einen Dienstleistungsvertrag in deutscher Sprache über die gewünschte Betreuung ab. Einmal monatlich erhalten Sie eine Rechnung per Post. Diese beinhaltet sämtliche Kosten, auch für die Leistungen von Linara. Ihr fester Ansprechpartner bei Linara steht Ihnen bei allen Vertrags- und Rechnungsangelegenheiten jederzeit zur Verfügung.

8) Was passiert bei Urlaub oder Krankheit der Betreuungsperson?

Der Urlaub Ihrer Betreuungsperson wird rechtzeitig in Rücksprache mit Ihnen geplant. Wir organisieren eine Vertretung, damit eine lückenlose Betreuung ermöglicht wird. Dabei ist es unser Bestreben, dass wir eine feste Betreuungsperson für Sie finden, die immer wieder zu Ihnen zurückkehrt.

Sollte Ihre Betreuungsperson erkranken und ihre Aufgaben nicht mehr ausführen können, werden wir Ihnen schnellstmöglich eine Vertretung vermitteln und zeitgleich die Abreise der erkrankten Betreuungsperson organisieren. Die Betreuerinnen und Betreuer sind krankenversichert, sodass eine akute Notfallbehandlung auch in Deutschland erfolgen kann.

Zertifikate

Zertifikat Logo
Gründungsmitglied Verband für Häusliche Betreuung und Pflege e.V. (VHBP e.V.) Diese mitgliederstärkste Branchen-Vereinigung engagiert sich für die rechtmäßige Beschäftigung von Betreuungspersonen und die Durchsetzung von Qualitätsstandards in der häuslichen Betreuung.
Zertifikat Logo
Trustpilot ist eine der größten unabhängigen Online-Bewertungscommunitys weltweit. Linara ist bei Trustpilot seit 2014 vertreten und wurde seitdem von zahlreichen Kunden und Kooperationspartnern positiv bewertet.

Anzeige