Malteser Hilfsdienste e.V. / Essen auf Rädern

Logo
Malteser Hilfsdienste e.V. / Essen auf Rädern
Kalker Hauptstraße 22-24
51103 Köln

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0221 / 982 23 99
Email:menueservice@malteser.org
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Allgemeine Informationen

Portrait

Die Malteser sind über 700-mal in Deutschland vertreten: mit Einrichtungen der Altenhilfe, mit Krankenhäusern und Hospizarbeit, in Erste Hilfe-Ausbildung, im Zivil- und Katastrophenschutz, im Rettungsdienst, in ambulanter Pflege und Betreuung, in verbandlicher Jugendarbeit, in Jugend- und Suchthilfe, in schulische Einrichtungen und in der Gesundheitsförderung.

Weltweit ist Malteser International tätig. Unsere Motivation ist der Caritasauftrag der katholischen Kirche zum Dienst am Nächsten. Wir engagieren uns für Menschen ... weil Nähe zählt. 

Seelachsfilet, Hähnchenmedaillons oder Kalbsgeschnetzeltes - das macht Appetit auf das private Restaurant zu Hause.

Langeweile hat Tischverbot: Wer in die wöchentlich wechselnden Speisekarten der Malteser schaut, der hat eine reiche Auswahl. Von Hausmannskost über Eintöpfe bis hin zu vegetarischen Gerichten oder köstlichen Spezialitäten.

Ob Vollkost, diabetiker-geeignete Kost oder Schonkost: Frische Zutaten sorgen für eine gesundheitsfördernde, leckere Ernährung.

Weiterführende Informationen / Links

Malteser Menüservice

Gesunde, von Profiköchen zubereitete Gerichte in den eigenen vier Wänden genießen - das bietet Ihnen unser Malteser Menüservice.

Wir bringen Ihnen frische, abwechslungsreiche Mahlzeiten und nehmen Ihnen damit Arbeiten wie Einkäufe erledigen, Essenszubereitung und Spülen ab.

So steht mühelos ein leckeres Essen auf dem Tisch - von vertrauensvollen und kompetenten Maltesern gebracht. Vielseitigkeit, Ausgewogenheit und guter Geschmack bestimmen das Speisenangebot des Malteser Menüservice. Und das in bester Qualität, denn

  • alle Gerichte werden aus frischen Zutaten und nach den neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen zubereitet
  • zahlreiche Menüs stehen zur Auswahl - von der Hausmannskost über Eintöpfe bis hin zu vegetarischen Gerichten und köstlichen Spezialitäten

Täglich eine schmackhafte, warme Mahlzeit zu essen, trägt zum Wohlbefinden und zur Erhaltung der Gesundheit bei. Der Malteser Menüservice macht es möglich. Im Dienste der Gesundheit und mit Freude an menschlicher Begegnung  serviert der Malteser Menüservice jährlich mehr als 3,9 Millionen leckere Mahlzeiten - schon viele, viele Jahre lang. 

Bei Interesse informieren Sie unsere örtlichen Mitarbeiter gerne über die lokalen Preise.Preis:

Häufige Fragen und Antworten

Wie funktioniert der Malteser Menüservice?

Bestellen Sie heute und bekommen schon morgen Ihr Wunschmenü geliefert. Sie entscheiden, an welchen Tagen wir Ihr Menü ins Haus bringen und das ganz ohne Vertragsbindung.

Welche Ernährungsangebote werden berücksichtigt?

  • Menüs für diejenigen, die alles essen dürfen
  • Leichte Vollkost Menüs, auch bekannt als Schonkost-Menüs
  • Diabetiker geeignete Menüs
  • Vegetarische Menüs
  • kleine und große Portionen
  • Bei Fragen zu weiteren Sonderkostformen wie z.B. pürierte Kost oder Trinknahrung, bei Unverträglichkeiten oder speziellen Ernährungsanforderungen beraten wir Sie gerne.

Gibt es eine Mindestabnahmemenge bzw. muss ich einen Vertrag unterzeichnen?
Nein. Bei uns können Sie ganz unkompliziert bestellen, ohne Vertragsbindung und ohne Mindestabnahme.

Wie erhalte ich die Speisekarten?
Die Speisekarten werden durch die Menüfahrer verteilt. Interessenten erhalten auf Wunsch eine Speisekarte per Post zugesandt. Gerne vereinbaren wir auch einen individuellen Beratungstermin bei Ihnen Zuhause.

Bis wann bestelle ich die Menüs?
In der Regel bestellen Sie Mitte der Woche für die Folgewoche, damit wir Ihnen Ihr Wunschmenü liefern können.

Wie bestelle ich die Menüs?
Zusammen mit der Speisekarte erhalten Sie einen Bestellabschnitt von uns. Den ausgefüllten Bestellabschnitt geben Sie ganz einfach dem Menüfahrer mit, oder Sie senden ihn uns per Post oder per Fax zu.

Wie kurzfristig kann ich meine Bestellungen ändern?
Neu-, Um- oder Abbestellungen von täglich gelieferten Menüs sind mindestens am Vortag bis 12 Uhr, teilweise sogar noch am gleichen Morgen, möglich.

Was passiert wenn ich vergesse meinen Bestellzettel abzugeben?
Es besteht die Möglichkeit Sie als regelmäßigen Besteller bei uns zu hinterlegen, so dass Sie automatisch von uns kontaktiert werden, sollte uns Ihr Bestellzettel noch nicht vorliegen.

Was kann ich machen, wenn ich zwar täglich ein heißes Menü wünsche, aber nicht täglich beliefert werden möchte?
In diesem Fall bieten wir Ihnen an, dass Ihre bestellten Menüs an einem bestimmten Wochentag tiefgekühlt an Sie geliefert werden. Sie bereiten diese Menüs dann selbständig nach Bedarf im Backofen auf. Alternativ können Sie bei uns auch ein Servtherm-Gerät (Dampfgarer) beziehen, um das Essen mit Wasserdampf zuzubereiten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Mikrowellen-geeignete Menüs bei uns zu beziehen.

Was kann ich bei Kau- und Schluckbeschwerden machen?
Bei Kau- und Schluckbeschwerden empfehlen wir Ihnen unsere Trinkmenüs, die teilpürierte Kost oder die pürierte Kost als Komplettmenü, bei dem die Menükomponenten getrennt voneinander püriert sind. Wir beraten Sie gerne.

Wie bezahle ich die Rechnungen?
Üblicherweise per Bankeinzug, das ist einfacher und bequemer für Sie. Die Rechnung erhalten Sie innerhalb der ersten 14 Tage des Folgemonats.


Anzeige