Hygiene Daheim GmbH

Logo
Hygiene Daheim GmbH
Philipp-Reis-Str. 25
45659 Recklinghausen

Telefon:0800 / 333 80 90
Fax:02361 / 405 626 79
Email:info@hygiene-daheim.de
Internet:
Hotline: Jetzt anrufen
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Allgemeine Informationen

Portrait

Was ist Hygienedaheim?

Hygienedaheim ist ein Komplettservice für alle Bundesbürger, die pflegebedürftig sind, pflegebedürftige Angehörige haben oder jemanden in Ihrem nahen Umfeld häuslich pflegen. Wir kümmern uns um Ihre zuzahlungsfreie Versorgung mit Pflegehilfsmitteln. Unser System der HygieneBox von Hygienedaheim soll Ihnen im Alltag eine sinnvolle Unterstützung sein, Ihnen die Pflege „Daheim" erleichtern und Ihnen dabei noch etwas schenken, was sich nur schwer in Euro und Cent aufwiegen lässt: Zeit!

Wir versorgen Sie gerne, pünktlich und jeden Monat mit unserer HygieneBox, welche Ihnen unabhängig von der vorliegenden Pflegestufe 0, 1, 2 oder 3 bis zu einem Gegenwert von 40 Euro zusteht. Das Angenehme für Sie ist daran nicht nur, dass Ihnen die Pflegehilfsmittel unserer HygieneBox gesetzlich kostenfrei zustehen, auch übernehmen wir sämtliche Korrespondenz und Abwicklung mit Ihrer Pflegekasse für Sie. Zu keiner Zeit müssen Sie Zuzahlungen leisten, auch die Lieferung zu Ihnen nach Hause ist kostenfrei.

Bettschutzeinlagen

Unsere hochwertigen Bettschutzeinlagen sind für den Schutz von bettlägerigen oder an den Rollstuhl gebundenen Patienten.

Die Unterlagen mit dem Maß 60cm x 90cm verfügen über einen absorbierenden Kern aus Zellulose, welcher die gelegentlichen Urinverluste aufnimmt, die bei der Verwendung von Inkontinenz-Einlagen auftreten können.

Der Bettschutz hat eine rautenförmige Kanalstruktur, welche eine angemessene Verteilung des Urins sicherstellt und somit die Unversehrtheit des Kerns gewährleistet. Saugleistung: 1350ml - doppelt so viel wie normale Bettschutzeinlagen! Verpackungseinheit: Beutel mit 25 Stück

Waschbare Bettschutzeinlagen

Die wieder verwendbaren Betteinlagen sind hochwertig, zuverlässig und erleichtern dem Pflegenden die Versorgung Inkontinenter Pflegepatienten. Gleichzeitig bieten sie als direkte Krankenunterlage dem Patienten ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit.

Gern werden diese Einlagen im stationären und ambulanten Pflegebereich eingesetzt.

Die vollflächige Saugschicht aus weichem Vlies verfügt über ein extrem hohes Saugvermögen, bindet die Flüssigkeit zuverlässig und schützt so vor Rücknässung. Die weiche, hautfreundliche Oberfläche bietet nicht nur einen optimalen Liegekomfort, sondern leitet die Nässe vollständig an das Saugvlies weiter, wodurch die Haut geschont und trocken gehalten wird. Durch die innen liegende Nässesperrschicht ist die Einlage absolut undurchlässig und sorgt so für einen sicheren Bett- und Wäscheschutz.

 

Einmalhandschuhe

Sie können aus Latex-, Nitril- und Vinylhandschuhen auswählen. Die Handschuhe sind alle steril und ungepudert.

Da es bei Latexhandschuhen zu Hautreizungen kommen kann, empfehlen wir Ihnen vorsorglich den Gebrauch von Vinyl- oder Nitrilhandschuhen.

Gerne senden wir Ihnen auch mit Ihrem Paket Muster von jedem Handschuh mit, sodass Sie diese in Ruhe selbst testen können.

Die Handschuhe sind in den Größen XS, S, M und L erhältlich. Verpackungseinheit: Box mit 100 Stück

Händedesinfektion

Unser OP-Sept Basic-Händedesinfektion ist eine gebrauchsfertige, hautfreundliche Händedesinfektion. Sie wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze und besitzt eine keimvermindernde Wirkung. Durch die sparsame Öffnung können Sie per Druck bequem so viel Desinfektion entnehmen, wie Sie brauchen. Verpackungseinheit: 500ml Flasche

Serviceleistungen für Senioren

  • Ihre Vorteile mit der HygieneBox von Hygienedaheim
  • Es fallen keine Kosten für Sie an
  • Sie brauchen kein Rezept Ihres Arztes
  • Sie gehen keine Vertragsbindung und keine Verpflichtung ein
  • Sie erhalten von uns geprüfte Qualitätsprodukte
  • Sie sparen Zeit, denn wir übernehmen die Abwicklung mit der Pflegekasse
  • Wir liefern ihre HyieneBox zuverlässig zu Ihnen nach Hause
  • Bei allen Fragen rund um die HygieneBox sind wir für Sie da

Häufige Fragen und Antworten

Habe ich Anspruch auf die HygieneBox?

Um die Hygiene-Box zu erhalten müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

1. Sie pflegen einen Angehörigen, oder werden selbst von mindestens einer privaten Person gepflegt
2. Sie oder die zu pflegende Person erhalten Leistungen aus einer der drei Pflegestufen (I, II oder III).
3. Sie oder die zu pflegende Person leben Zuhause oder in einer Wohngemeinschaft.

Treffen diese Kriterien auf Sie oder die zu pflegende Person zu, haben Sie Anspruch auf Zusatzleistungen für unsere Pflegehilfsmittel durch Ihre Pflegekasse.

Mehr zu Ihrem gesetzlichen Anspruch auf Pflegehilfsmittel erfahren Sie hier . Diese Zusatzleistungen beantragen Sie per Formular bei Ihrer Kasse, um sie zu erhalten. Diesen Antrag können Sie einfach bei uns online ausfüllen , als PDF ausdrucken oder Sie fordern die Unterlagen per Post an, wir schicken Ihnen diese umgehend zu. Den Rest erledigen wir gerne für Sie.

Genehmigt die Pflegekasse Ihren Antrag, bekommen Sie von uns monatlich ihre persönliche HygieneBox mit den Produkten, die Sie sich ausgesucht haben. Sollte sich an der persönlichen Pflegesituation etwas ändern, so haben Sie jederzeit die Möglichkeit den Inhalt Ihrer HygieneBox zu ändern - sprechen Sie uns einfach an .

Wie kann ich die HygieneBox bestellen?

Sie können die HygieneBox unkompliziert und rezeptfrei über unsere Webseite bestellen. Sie füllen zunächst den Antrag auf Kostenübernahme an Ihre Pflegekasse aus. Diesen Antrag füllen Sie bequem online bei uns aus, drucken sich den Antrag aus oder sie fordern die Unterlagen per Post an. Die restlichen Formalitäten und den Schriftverkehr mit der Pflegekasse übernehmen wir für Sie.

Im Anschluss ist ihre erste HygieneBox schon auf dem Weg zu Ihnen. Der Versand ist selbstverständlich kostenlos und erfolgt direkt zu Ihnen nach Hause.

Muss ich den Antrag für die HygieneBox jeden Monat neu stellen?

Nein, Sie müssen den Antrag für Ihre HygieneBox nicht jeden Monat neu stellen. Der Antrag wird von der Pflegekasse in der Regel auf unbestimmte Zeit genehmigt. Bei befristeten Genehmigungen wird nach Ende der Genehmigung erneut geprüft, ob weiterhin ein Bedarf an Pflegemitteln besteht.

Fakt ist aber, dass sie Anspruch auf die HygieneBox haben, solange Sie Ihren Angehörigen Zuhause pflegen.

Ist die HygieneBox für mich kostenlos?

Ja, für Sie ist die HygieneBox kostenlos! Nach Genehmigung Ihres Antrages erhalten Sie die HygieneBox direkt von uns kostenlos zugesandt.

Erteilt die Pflegekasse keine Genehmigung, so finden wir gemeinsam eine Lösung oder stellen den Antrag neu, jedoch ist das in den wenigsten Pflegesituationen der Fall. Es entstehen aber auch hierbei keine Kosten für Sie.

Die Kosten für die Pflegehilfsmittel rechnen wir direkt mit Ihrer Pflegekasse ab. Sie müssen keinen Cent dazu zahlen.

Welche Produkte enthält meine HygieneBox?

Die Produkte, die von der Pflegeversicherung abgedeckt werden, sind genau festgelegt und dienen der häuslichen Grundpflege. So dürfen unter anderem saugende Bettschutzeinlagen, Desinfektionsmittel für Hände und Flächen, Schutzhandschuhe sowie Schutzschürzen und Mundschutz in der Box enthalten sein.

Mehr Informationen finden Sie uns unserer ausführlichen Broschüre und unserer Homepage www.hygiene-daheim.de dort können Sie sich auch bequem unsere Broschüre und Antragsformulare downloaden

 


Anzeige