Pressalit GmbH

Logo
Pressalit GmbH
Ramskamp 71-75
25337 Elmshorn

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:04121 / 262 69 69
Email:de@pressalit.com
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Allgemeine Informationen

Portrait

Pressalit Care ist ein modernes, international ausgerichtetes Unternehmen, das seit mehr als 35 Jahren flexible Einrichtungslösungen für hochwertige Badezimmer und Küchen entwickelt und herstellt. Ausgangspunkt unserer Arbeit ist damals wie heute der Wunsch, Lösungen zu entwickeln, die Menschen mit besonderen Bedürfnissen unabhängig von ihrem Alter, ihrer Krankheit oder ihrer Behinderung ein angenehmes und würdiges Leben ermöglichen. 

Das Unternehmen gehört zum soliden Familienkonzern Pressalit A/S, dessen Anfänge bis in die 1950er Jahre zurückreichen und der seine Aktivitäten und Märkte mit dem Schwerpunkt auf funktionelles Design und Innovation im Bereich Badezimmereinrichtungen entwickelt hat. Von seinem Firmensitz in Dänemark aus exportiert Pressalit heute eine breite Auswahl seiner Qualitätsprodukte in die ganze Welt, darunter WC-Sitze in vielen Materialien und mit preisgekröntem Design.

Das Flaggschiff im Produktportfolio von Pressalit Care ist das hundertprozentig flexible Badezimmer, in dem so gut wie alle Elemente - Waschtisch, Stützklappgriffe für die Toilette und Duschstuhl - über ein System von Wandschienen im Raum verschoben und in der Höhe verstellt und so genau an den Bedarf des einzelnen Benutzers angepasst werden können. Der damit für den Benutzer erreichte Komfort und die Flexibilität verbessern gleichzeitig die Arbeitsbedingungen eventuell benötigter Helfer, was eine Pressalit Care-Lösung zu einer guten Investition macht - sowohl menschlich als auch finanziell.

Pressalit Care Produkte erleichtern heute Menschen das Leben in Privatwohnungen ebenso wie in Pflegeheimen, Rehabilitationszentren, Krankenhäusern, Wohnheimen und vielen anderen Einrichtungen und Wohngemeinschaften auf der ganzen Welt. 

Pressalit Care - Geschichte

1974 - Die Unternehmensleitung von Pressalit startet ein Entwicklungsprojekt mit dem Ziel der Produktion von Hilfsmitteln für das Badezimmer.

1975 - Pressalit führt die neue Marke Pressalit Rehab ein, mit einem aus Waschtisch-Lifter, Duschstuhl und erhöhter Toilette bestehenden Produktprogramm.

1986 - Ein neues Designzentrum und eine neue Fertigungsanlage zur Herstellung von Rehab-Produkten werden in Betrieb genommen.

1990 - Pressalit stellt das Schienensystem Multi sowie die Philosophie des flexiblen Pressalit-Badezimmers auf Messen in London und Paris vor.

1993 - Pressalit wird nach ISO 9001 (Qualitätsmanagement) zertifiziert.

1997 - Pressalit wird nach ISO 14001 (Umweltmanagement) zertifiziert.

2001 - Die Rehab Abteilung erhält eine selbstständige Identität als Pressalit Care und präsentiert eine detaillierte Vision der zukünftigen Entwicklung von flexiblen Einrichtungslösungen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

Das Pressalit Care-System wird mit dem "Breaking Barriers Award" ausgezeichnet.

2002 - Pressalit Care erhält den begehrten "IF Product Design Award" für den Pressalit Klappsitz.

2004 - Keep living- Jetzt auch in der Küche. Auf der Messe Rehab Scandinavia 2004 wird der Prototyp der ersten Presssalit Care-Küche vorgestellt.

2006 -  In Deutschland wird die Pressalit Care-Küche mit den "Innovationspreis Altenpflege 2006" ausgezeichnet.

2008 - Für seine Dusch- und Pflegeliege Care erhält Pressalit Care den "IF-Poduct Design Award".

2013 - Auf der internationalen Sanitärmesse (ISH) in Frankfurt präsentiert Pressalit Care das neue PLUS und MATRIX Programm.   

 



WC-Bereich

Die Comfort Serie macht die WC-Benutzung einfach, sicher und komfortabel. Insgesamt bietet diese Serie gut durchdachte Produkte in exklusivem Design, die Ihnen zusätzliche Hilfestellung bieten und den täglichen Gang ins Badezimmer zu einem angenehmen Erlebnis machen, sowohl für den Körper als auch für das Auge. Mit unserem Stützklappgriff sowie einem WC-Sitz mit speziellen Puffern gegen eine seitliche Verschiebung des WC-Sitzes gewährleisten  wir einen zusätzlichen Halt beim Hinsetzen und Aufstehen vom WC. Um die tägliche WC-Benutzung zu erleichtern, haben wir unseren elektrisch höhenverstellbaren WC-Lifter entwickelt. Der WC-Lifter ist mit Stützklappgriffen, Spülauslösung sowie Papierhalter ausrüstbar und macht den WC Besuch barrierefrei und sicher. 

WC-Bereich
Preise erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Fachhandwerk.Preis:

Waschtisch-Bereich

Mit den Waschtisch-Liftern der SELECT-Serie von Pressalit Care ist eine individuelle Höhenverstellung der Waschtischkeramik möglich. Durch die schlichte und sachliche Optik wird der Waschtisch-Lifter zu einem natürlichen Bestandteil eines freundlichen Badezimmers ohne Kompromisse hinsichtlich Sichterheit und Funktionalität. Die neuen MATRIX Waschtische mit integrierten Handgriffen passen perfekt zu dem Waschtisch-Lifter und geben zusätzlichen Halt. Der Waschtisch lässt sich über eine kabelgebundene Fernbedienung  oder einen fest montierten Betätigungshebel heben und senken. Der Betätigungshebel kann auf beiden Seiten des Waschtisches angebracht werden und auch als Handtuchhalter benutzt werden. Die MATRIX Waschtische sind flach gestaltet und bieten ausreichend Platz, um mit einem Rollstuhl ganz darunter zu fahren. Der MATRIX Small Waschtisch eignet sich besonders für kleine Bäder, in denen es auf jedes Stückchen Platz ankommt.

Waschtisch-Bereich
Preise erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Fachhandwerk.Preis:

Dusch-Bereich

Die besten Duschmöbel sind solche, die sich problemlos in ihr Badezimmer integrieren lassen, funktionell und stabil sind und nicht zuletzt ein tolles Design haben. Selbst wenn Sie über sehr wenig Platz verfügen, werden Sie in der Comfort Serie eine passende Lösung finden. Klappsitze und kleine Duschstühle lassen sich überall dort montieren, wo kein Platz für zusätzliche Sitzgelegenheiten vorhanden ist. Wählen Sie aus einer  Serie höhenverstellbarer oder in fester Höhe montiertbarer Sitze, die hochgeklappt, keinen zusätzlichen Raum in Anspruch nehmen.

Dusch-Bereich
Preise erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Fachhandwerk.Preis:

Indivo-Küche - Hubeinheiten für die komfortable Küche

Egal ob die Küche neu ist oder man schon seit vielen Jahren Freude an ihr hat, es sind nur wenige Änderungen nötig, um sie flexibel und für jeden zugänglich zu gestalten. In der Indivo-Küche sind alle Oberschränke und Arbeitsplatten mittels spezieller Hubeinheiten höhenverstellbar. Das ermöglicht sowohl stehenden als auch sitzenden Benutzern optimales Arbeiten. Die Hubeinheiten passen zu nahezu allen Standard- Küchenelementen und lassen sich daher sowohl bei Neuinstallationen als auch zum Nachrüsten bereits vorhandener Kücheneinrichtungen verwenden.

Indivo-Küche - Hubeinheiten für die komfortable Küche
Preise erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Fachhandwerk.Preis:

Downloads

Serviceleistungen für Senioren

Badplanungsservice:

Wir helfen dabei, die Schlüsselstellen in der Planungsphase im Hinblick auf die Anforderungen der Benutzer, der  Helfer und des Raumes zu erkennen und für alle Beteiligten konstruktiv umzusetzen. Nutzen Sie unser Wissen bereits in der Planungsphase der baulichen Maßnahmen und damit die Möglichkeit, Ihre Ideen und Skizzen in Zusammenarbeit mit unseren Beratern auszuprobieren.

 

Häufige Fragen und Antworten

Fragen zum WC-Bereich:

1.Wie wird ein WC-Lifter montiert bzw. kann man ihn leicht nachrüsten ?

Die Montage des WC-Lifters erfolgt vor eine fertig geflieste Wand. Der WC-Lifter wird über 4 Befestigungspunkte an der Wand fixiert und mittels 3 Stellfüssen ausgerichtet. Der Wasserzu- und ablauf werden wie bei einer normalen WC-Keramik verwendet. Die Stromversorgung bei einer elektrischen Verstellung kann durch das Anschließen an eine zugelassene Feuchtraum-Wandsteckdose oder durch Verlegen eines zugelassenen Stromkabels durch die Wand mit Anschluss außerhalb des Raums erfolgen. Detailierte Montageanleitungen erhalten Sie auf Anfrage in unserem Büro Elmshorn oder auf unserer Internetseite.

2. Wie hoch sind die Produkte belastbar ?

Die Norm DIN EN997 legt die konstruktiven Anforderungen und Prüfverfahren für wandmontierte WCs fest und schreibt vor, dass diese einer statischen Belastung von 400 kg standhalten müssen. Wir testen darüber hinaus die Motoren der WC-Lifter, indem wir sie mit einer Belastung von 200 kg auf- und abfahren lassen.

3. Aus welchen Materialien bestehen die WC-Lifter und Stützklappgriffe ?

Die Produkte bestehen überwiegend aus hochwertigem Aluminium. Die farbigen Anteile sind aus PS-Kunststoff hergestellt.

Fragen zum Waschtisch-Bereich:

1. Wie erfolgt die Montage eines SELECT Waschtisch-Lifters und welche Anforderungen sind im Hinblick auf die Wandbeschaffenheit zu beachten?

Der Waschtisch-Lifter wird mit  4 Befestigungschrauben an der Wand montiert. Unser Befestigungsmaterial ist für massives Mauerwerk geeignet. Bei einem Vorwandinstallationselement ist eine Verstärkung im Bereich der 4 Befestigungspunkte vorzusehen. Bitte beachten Sie weiterhin, dass die Zu- und Ablaufanschlüsse tiefer plaziert werden müssen, als bei einem normalen Waschtisch. Detaillierte Montageanleitungen erhalten Sie auf Anfrage in unserem Büro in Elmshorn sowie auf unserer Internetseite.

2. Aus welchen Materialien bestehen die SELECT Waschtisch-Lifter und die Waschtische Matrix Large und Matrix Angle?

Die Waschtisch-Lifter werden überwiegend  aus Aluminium hergestellt. Die farbigen Abdeckungen sind aus PS-Kunststoff gefertigt. Die Waschtische sind aus Mineralguss und mit oder ohne Überlauf erhältlich.

3. Wie stark sind die Produkte belastbar ?

Unsere SELECT Waschtisch-Lifter werden nach der Norm DIN EN14688:2006 getestet, die vorschreibt, dass Waschtische einer statischen Belastung von 150 kg über eine Dauer von 60 Minuten standhalten müssen - eine Anforderung, die unsere Waschtisch-Lifter deutlich übersteigen, denn sie bestehen diesen Test auch bei einer Last von 250 kg. Die Waschtische der MATRIX-Serie haben eine maximale Belastbarkeit von 200 kg.

Fragen zum Dusch-Bereich:

1. Wie erfogt die Montage der Duschsitze bzw. Klappsitze?

Die höhenverstellbaren Duschsitze und Klappsitze verfügen über eine senkrechte Wandschiene, die an der Wand befestigt wird. Die senkrechte Wandschiene verfügt über 10 Befestigungspunkte, die die Belastung auf die gesamte Wandschiene gleichmäßig verteilen. Eine spezielle Wandverstärkung für Backsteinwände, 2x12,5mm Gipsplatten sowie Gasbetonwänden ist daher nicht notwendig. Die gewünschte Sitzfläche oder Rücken- und Armlehne werden dann ohne Montageaufwand auf die senkrechte Wandschiene geschoben und können jederzeit leicht abgenommen oder ausgetauscht werden. Detaillierte Montageanleitungen erhalten Sie in unserm Büro in Elmshorn oder auf unserer Internetseite.

2. Wie stark sind die Duschsitze bzw. Klappsitze belastbar ?

Max. Belastung der Duschsitze:

Sitz: 150 kg, Armelehnen: 45 kg, Rückenlehne: 100 kg

Max. Belastung der Klappsitze: 135 kg

Fragen zu unserer Indivo-Küche:

1. Wie erfolgt die Höhenverstellung der Arbeitsplatte ?

Die Indivo-Serie beinhaltet drei Hubsysteme: elektrische und manuelle, die beide für die tägliche Verstellung geeignet sind. Die stufenlose Hubeinheit ist nur für eine seltene Einstellung empfehlenswert. Die elektrischen Hubeinheiten werden mit Hilfe von Schaltern an der Zarge der Arbeitspalte um 280mm in der Höhe verstellt. Die manuellen Hubeinheiten verfügen über eine Handkurbel zur Höhenverstellung der Arbeitsplatte um 300 mm. Die stufenlose Hubeinheit ist um 250 mm in der Höhe verstellbar und wird mit Hilfe eines Schraubenschlüssels eingestellt.

2. Wie groß können die Arbeitsplatten sein ?

Die Arbeitsplatten sind in willkürlichen Längen bis zu 3000 mm erhältlich.

3. Wie hoch ist die Belastbarkeit der Arbeitsplatten ?

Bei elektrischen und manuellen Hubeinheiten: max. Belastung 100 kg inkl. Arbeitsplatte

Bei den stufenlosen Hubeinheiten: max. Belastung 75 kg inkl. Arbeitsplatte

 


Anzeige