Gira Giersiepen Gmbh & Co. KG / Wohnumfeldverbesserung

Logo
Gira Giersiepen Gmbh & Co. KG / Wohnumfeldverbesserung
Dahlienstraße
42477 Radevormwald

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:02195 / 602 - 191
Email:info@gira.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung

Allgemeine Informationen

Portrait

Gira wurde 1905 gegründet und zählt heute in Deutschland mit über 1.200 Mitarbeitern und Vertretungen in 40 Ländern zu den führenden mittelständischen Unternehmen der Elektroindustrie. Produziert werden Schalter und Steckdosen, darüber hinaus aber auch ein breites Spektrum an Elektro- Installations-Systemen unter anderem für Kommunikationstechnik, Türsprechanlagen oder die Automatisierung von Heizung, Licht und Jalousie.

Vielfältige Objekte, wie das Lufthansa Aviation Center oder das Vorstandsgebäude von Hoechst, sind, ebenso wie der Kindergarten, die Schule oder das Wohnhaus von nebenan, mit Gira Produkten und Systemen ausgestattet. Der Anspruch an neue Produktentwicklungen ist bei Gira sehr hoch. Gira Qualitätsprodukte werden vielfach ausgezeichnet, und ihre Einführung wird von der Branche stets mit besonderem Interesse verfolgt.

Vor einigen Jahren hat Gira die Kunststofftechnik von der Gebäudetechnik abgekoppelt und als eigenes Geschäftsfeld aufgestellt. Seitdem lassen auch andere Unternehmen, etwa aus der Medizintechnik, ihre Produkte bei Gira fertigen.
Mehr Komfort durch Gebäudetechnik, die Aufgaben des Alltags abnimmt. Mehr Sicherheit durch intelligente Lösungen für Drinnen und Draußen. Mehr Wirtschaftlichkeit durch Anpassung des Energieverbrauchs an den Bedarf. Design und Technik finden seit einiger Zeit wieder zu ihrer eigentlichen Daseinsberechtigung zurück - im Dienste des Menschen zu stehen.

Weiterführende Informationen / Links

Gira Sensotec / Gira Sensotec LED

Der Gira Sensotec und der Gira Sensotec LED bieten mehr Sicherheit im Dunkeln, indem sie bei erkannter Bewegung im Fernbereich automatisch ein Orientierungslicht einschalten.

Während der Gira Sensotec für diese Funktion das gedimmte Raumlicht nutzt, verfügt der Gira Sensotec LED hierfür über eine integrierte LED-Leuchte. Mit einer Bewegung im Nahbereich von 5 cm kann dann bei Bedarf das Raumlicht berührungslos ungedimmt eingeschaltet werden.

Mithilfe dieser Automatik gehört das lästige Tasten im Dunkeln nach dem Lichtschalter endgültig der Vergangenheit an.

Gira Schuko-Steckdose mit LED-Orientoerungsleuchte

Die Gira SCHUKO-Steckdose mit LED-Orientierungsleuchte besitzt eine eingelassene Lichtleiste, über die mit weiß leuchtender LED ein Lichtkorridor nach unten geworfen wird. So bietet sie eine indirekte Orientierungsbeleuchtung, die keine Blendung verursacht. Die Gira Steckdosen mit LED-Orientierungsleuchten verfügen zudem über einen Dämmerungssensor, der die Leuchte bei einsetzender Dunkelheit im Raum automatisch einschaltet und bei ausreichender Helligkeit wieder ausschaltet.

Die LED-Leuchte befindet sich in der Steckdosenabdeckung und erhält bei der Montage direkt auf dem Steckdosensockel Kontakt. Das ermöglicht die unkomplizierte Nachrüstung von bereits installierten Gira Steckdosen.

 

Gira Hygrostat

Über interne Sensoren erfasst der Gira Hygrostat den Feuchtegehalt und die Temperatur im Raum. Übersteigt die Luftfeuchtigkeit den am Drehknopf eingestellten Sollwert, schaltet der Gira Hygrostat einen extern angeschlossenen Ventilator zur Entfeuchtung des Raumes ein.

Den Sollwert behandelt das Gerät dabei dynamisch, d.h. es berücksichtigt in bestimmten Grenzen den Effekt, dass wärmere Luft mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als kältere. Misst der Gira Hygrostat z.B. eine höhere Raumtemperatur als die Referenztemperatur von 21 °C, dann lässt er entsprechend mehr Luftfeuchtigkeit zu. So wird eine unnötige Entlüftung vermieden, Energie gespart und zugleich schädlicher Schimmelbildung vorgebeugt.

Gira Raumluft-Sensor CO₂

Der Raumluft-Sensor CO2 bietet die Möglichkeit, die Luft in einzelnen Räumen zu überwachen. Ob im Wohn-, Arbeits-, Schlaf- oder Kinderzimmer - wo Menschen sich längere Zeit aufhalten, nimmt die CO2-Konzentration rasch zu. Denn jeder Mensch gibt beim Ausatmen Kohlendioxid in die Luft ab. Das wiederum wirkt sich negativ aus auf das allgemeine Wohlbefinden sowie auf die Konzentrationsfähigkeit und Leistungsbereitschaft. Zudem ist bei einem richtigen Sauerstoffgehalt auch ein besseres Schlafverhalten garantiert. Wer obendrein unkontrolliert lüftet, verschwendet unnötig Energie. Gerade in den Wintermonaten kann das schnell ins Geld gehen. Sinnvoller ist es, den CO2-Gehalt automatisch überwachen zu lassen.

Ein Raumluft-Sensor CO2 überwacht die Güte der Raumluft, indem er deren Kohlendioxid-Gehalt misst. Dabei kann der Elektrofachmann, der das Gerät installiert, einen oberen Grenzwert festlegen. Leuchtet eine LED rot anstatt grün, dann zeigt der Raumluft-Sensor an, dass der eingestellte Grenzwert überschritten ist. Alternativ kann bei erhöhter CO2-Konzentration auch ein akustischer Summer ausgelöst, ein Oberlicht angesteuert werden oder eine Leuchte eingeschaltet werden, die anzeigt, dass gelüftet werden sollte.

 

Serviceleistungen für Senioren

  • Die Gira Assistance Broschüre gibt eine Planungshilfe für zukunftssichere Elektroinstallation: 

Mehr Komfort durch Gebäudetechnik, die Aufgaben des Alltags abnimmt. Mehr Sicherheit durch intelligente Lösungen für innen und außen. Mehr Wirtschaftlichkeit durch Anpassung des Energieverbrauchs an den Bedarf. Stimmige Ästhetik durch Integration in die Gira Schalterprogramme. So wird das Zuhause noch wohnlicher. Dabei haben Sie die Wahl,ob Sie nur die eine oder andere Funktion ergänzen oder eine intelligente Gebäudetechnik für das gesamte Zuhause haben möchten.

Zertifikate

Zertifikat Logo
Zertifikat Logo
Zertifikat Logo
Zertifikat Logo
Zertifikat Logo

Anzeige