Zirkulin Naturheilmittel GmbH / Magen und Verdauung

Logo
Zirkulin Naturheilmittel GmbH / Magen und Verdauung
Rockwinkeler Heerstraße 90
28358 Bremen

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:0421 / 25 79 - 301
Email:info@zirkulin.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Allgemeine Informationen

Portrait

Die Gesundheitsmarke Zirkulin steht seit über 80 Jahren für Tradition und Erfahrung in der Herstellung und dem Vertrieb von natürlichen Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln. Die Marke wurde im Jahre 1930 – mit der Eintragung der Zirkulin Knoblauch Perlen in das Deutsche Markenregister – erstmals offiziell ins Leben gerufen. Es folgten viele weitere Innovationen wie Zirkulin Rote Baldrian Perlen, Zirkulax oder Venen-Dragees.

 Am Firmensitz in Bremen werden heutzutage Wirkstoffe aus der Natur mit modernsten Herstellungsmethoden und höchsten Qualitäts- und Kontrollstandards zu hochwertigen Gesundheitsprodukten verarbeitet. Alle Prozesse verlaufen alle unter einem Dach: Angefangen bei der Rohwaren-Lagerung, der Gewinnung der Pflanzenextrakte über die Kapsel-, Tabletten- und Dragee-Herstellung bis hin zur Konfektionierung, Qualitätskontrolle und Versand. So kann stets eine gleichbleibend hohe Qualität aller Produkte sichergestellt werden.

Das Zirkulin-Sortiment umfasst aktuell mehr als 30 Präparate. Die Marke ist somit in fast allen klassischen Anwendungsbereichen zu finden: Einschlafen und Beruhigung, Venen- und Beingesundheit, Mund- und Zahnpflege oder Erkältung und Immunsystem. Zudem ist Zirkulin ein Experte für die gesunde Wohlfühlverdauung. Ob Sodbrennen, Völlegefühl oder Verstopfung, Zirkulin bietet ein abgestimmtes Sortiment natürlicher Verdauungshelfer wie Indische Flohsamen oder Artischocke Dragees. Eine weitere Kernkompetenz der Marke ist Propolis, das wertvolle Schutzharz der Bienen.

Erhältlich sind die charakteristischen gelb-blauen Zirkulin-Produkte in den Gesundheitsregalen von Drogeriemärkten, Verbrauchermärkten sowie in der Apotheke. Online erhalten Sie diese unter anderem bei www.shop-apotheke.com/zirkulin.

 

 

Weiterführende Informationen / Links

Zirkulin Artischocke Dragees – fördern die natürliche Verdauung von schweren und fettreichen Speisen

Zirkulin Artischocke Dragees plus Enzian fördern die natürliche Verdauung von schweren und fettreichen Speisen und sind wohltuend für Magen, Leber und Galle.Die Artischockenlaubblätter tragen außerdem zum Erhalt normaler Blutfettwerte bei. Die in konzentrierter Form enthaltenen Inhaltsstoffe fördern die Produktion der Verdauungssäfte und unterstützen so die natürliche Verdauung. Die empfohlene Tagesmenge von 3 Dragees enthält 1.080 mg Extrakt, hergestellt aus 15.000 mg frischen Artischockenlaubblättern.

Sinnvoll ergänzt werden die Inhaltsstoffe der Artischockenlaubblätter durch einen Extrakt aus der Enzianwurzel, der bereits seit Jahrhunderten als Verdauungshilfe geschätzt werden.

Es gibt häufig Situationen, in denen es nützlich ist, die natürliche Fettverdauung zu unterstützen. Denn Hektik, Stress, schwere Speisen und Alkohol belasten schnell das Leber-Galle-System und unseren Magen.

Nährwerte:

Brennwert
pro 100 g: 737 kJ (173 kcal)
pro 3 Dragees: 19,8 kJ (4,5 kcal)

Fett 
pro 100 g: 0,2 g davon gesättigte Fettsäuren: < 0,2 g
pro 3 Dragees: < 0,005 g davon gesättigte Fettsäuren: < 0,005 g

Kohlenhydrate
pro 100 g: 39,7 g davon Zucker: 33,3 g
pro 3 Dragees: 1,05 g davon Zucker 0,87 g

Ballaststoffe
pro 100 g: 15,8 g
pro 3 Dragees: 0,42 g

Eiweiß
pro 100 g: 3,2 g
pro 3 Dragees: 0,09 g

Salz
pro 100 g: 1,14 g
pro 3 Dragees: 0,03 g

Artischockenblätterextrakt (nativer Extrakt)
pro 100 g: 41,0 g
pro 3 Dragees: 1080 mg

Enzianwurzelextrakt (nativer Extrakt)
pro 100 g: 3,6 g
pro 3 Dragees: 96 mg

Zutaten:

Artischockenlaubblätterextrakt (46 %), Zucker, Trennmittel Talkum, Laktose, Stabilisator Cellulose, Enzianwurzelextrakt (5 %), Farbstoff Calciumcarbonat, Trennmittel Siliciumdioxid, Füllstoff Gummi arabicum, Glukosesirup, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Überzugsmittel Schellack, Farbstoff Titandioxid.

Bezugsquellen

 

 

Zirkulin Mini-Einlauf – bei leichter bis mäßiger Verstopfung

Zirkulin Mini-Einlauf stimuliert die Darmentleerung und verbessert die Gleitfähigkeit des Stuhls. Es unterstützt die Wiederherstellung der gewohnten Darmtätigkeit im Falle einer leichten bis mäßigen Verstopfung. Aufgrund der zeitlich gut planbaren, sanften und rein lokalen Wirkung im Dickdarm ist der Mini-Einlauf auch für geschwächte und ältere Menschen gut geeignet.

Glycerin hat eine weichmachende und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Olivenöl wirkt zusätzlich als Weichmacher. Die Glykol-Extrakte aus Aloe, Kamille und Malve unterstützen den Heilungsprozess von Wunden, Rissen und Abschürfungen und fördern die Hautregeneration. Der Malve-Glykol-Extrakt wird zusätzlich für den Schutz der Schleimhaut eingesetzt. Kamille-GlykolExtrakt hat eine beruhigende Wirkung bei Schleimhautreizungen.

Sinnvoll aufeinander abgestimmt, regen die Inhaltsstoffe den Stuhlgang an und schützen und befeuchten gleichzeitig die Schleimhaut im Bereich des Enddarms.

Medizinprodukt

Zirkulin Mini Einlauf

Zusammensetzung:

Glycerin, Olivenöl, Glykol-Extrakt aus Aloe, Glykol-Extrakt aus Kamille, Glykol-Extrakt aus Malve, PEG 300, Polysorbat 80, gereinigtes Wasser. Enthält keine Konservierungsmittel.

EAN 4056500762609

PZN 11544312

Bezugsquellen

 

Magen-Pastillen von Zirkulin - Bei Sodbrennen, Magendruck und Völlegefühl

Wer seinen Magen mit zu reichhaltigem oder fettem Essen, zuviel Alkohol, Nikotin oder Stress belastet, kennt die Folgen: mit Sodbrennen, Völlegefühl oder unangenehmem Aufstoßen zeigt der Magen, dass er "sauer" ist.

Magen-Pastillen mit dem bewährten säurebindenden Wirkstoff Calciumcarbonat binden und neutralisieren die überschüssige Magensäure. Der Magen beruhigt sich und die Beschwerden klingen ab.

Magen-Pastillen schmecken frisch nach Pfefferminze.

Arzneimittel

Zusammensetzung: 1 Lutschtablette enthält 500 mg Calciumcarbonat.

Magen-Pastillen

Wirkstoff: Calciumcarbonat. Zur symptomatischen Behandlung von Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden. Enthält Sucrose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Packung mit 40 Lutschtabletten:

EAN 4056500 072005

PZN 4598193

Bezugsquellen


Packung mit 90 Lutschtabletten:

EAN 4056500 072036

PZN 0839866

Bezugsquellen

 

Zirkulin Indische Flohsamen - Zur Behandlung von Verstopfung und Bildung von weichem Stuhl

Indische Flohsamen werden regulierend bei Verstopfung und Beschwerden eingesetzt, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl vorteilhaft ist.

Die Wirkung der 2 mm großen Samen beruht auf besonders effektiven löslichen Quellstoffen. Diese können im Darm ein Vielfaches ihres eigenen Gewichts an Flüssigkeit aufnehmen und binden. Dadurch nimmt, bei der Einnahme mit ausreichend Flüssigkeit, der Darminhalt zu und wird weicher. Zusätzlich wird die Gleitfähigkeit des Stuhls verbessert. Der Weitertransport und die Stuhlentleerung werden spürbar erleichtert.

Ebenfalls haben sich Flohsamen zur unterstützenden Therapie bei Durchfall bewährt. Aufgrund der Quellfähigkeit der Flohsamen wird der hohe Flüssigkeitsanteil im Darm verringert und der Stuhl eingedickt.

Flohsamen sind einfach in der Anwendung und können auch während der Schwangerschaft verwendet werden.

Zirkulin Indische Flohsamen sind zur Bildung von weichem Stuhl, z.B. bei Hämorrhoiden oder Verletzungen der Afterschleimhaut, auch zur längerfristigen Einnahme geeignet und führen nicht zur Gewöhnung.

Arzneimittel

Zusammensetzung: 100 g Körner enthalten 100 g Indische Flohsamen.

Zirkulin Indische Flohsamen

Zur Behandlung von Stuhlverstopfung, zur Bildung von weichem Stuhl, wenn eine erleichterte Darmentleerung erwünscht ist, z.B. bei Hämorrhoiden und in der Schwangerschaft. Auch zur unterstützenden Therapie bei Durchfällen unterschiedlicher Ursache sowie bei Reizdarm. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

EAN 4056500 087900

PZN 9444626

Bezugsquellen

 


Anzeige