Anzeige


Ursula Oppolzer: Aktivierung durch ganzheitliches Gehirntraining

Bis ins hohe Alter geistig fit zu bleiben wünschen sich viele Menschen. Das ganzheitliche Gehirntraining (GGT) ergänzt die Förderung der geistigen Fitness durch die Anregung der körperlichen Fähigkeiten. In ihrem Ratgeber „Aktivierung durch ganzheitliches Gehirntraining" stellt Ursula Oppolzer dieses Training vor und liefert wertvolle Tipps für eine effektive Umsetzung.

Rezension – von Jasmin Köhler

Buchcover - Ursula Oppolzer: Aktivierung durch ganzheitliches Gehirntraining
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Mit einem Auswendiglernen langer Zahlenreihen oder sinnloser Wortreihen hat das GGT wenig zu tun. „Beim Ganzheitlichen Gehirntraining geht es um den ganzen Menschen, um die Anregung und Förderung seiner geistigen und körperlichen Fähig- und Fertigkeiten, um das Wecken von positiven Gefühlen und Interessen und um die Aktivierung des Körpers", erklärt Ursula Oppolzer. Die Übungen des GGT aktivieren und trainieren möglichst viele Gehirnfunktionen und werden durch verschiedene Bewegungsübungen ergänzt. Denn bei gleichzeitiger körperlicher und geistiger Aktivität ist die geistige Leistungsfähigkeit viel höher als bei körperlicher Ruhe. Und: „Bewegung verlangsamt den Alterungsprozess des Gehirns", bekräftigt die Autorin.

Alles Wissenswerte rund um das Gehirn

Um die Wirkungen des GGT verständlicher zu machen, gibt Oppolzer einen Überblick über das Gehirn, das Gedächtnis sowie Lern- und Leistungsfähigkeit im Alter. Wer glaubt, im Alter nichts Neues mehr lernen zu können, der täuscht sich. Denn das Gehirn ist auch im Alter noch in der Lage etwas dazuzulernen. Wichtig für ein gut funktionierendes Gehirn sind beispielsweise eine ausgewogene Ernährung inklusive einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr, geistige und körperliche Aktivität, soziale Kontakte pflegen und eine positive Einstellung zum Leben haben. Interessant an den einführenden Kapiteln sind auch die ausgewählten Studien zur geistigen Leistungsfähigkeit im Alter, die die Autorin kurz vorstellt.

GGT in der Praxis

In den folgenden Kapiteln geht es dann an die Praxis. So werden hilfreiche Tipps zur Vorbereitung und was bei der Vermittlung des GGT wichtig ist, gegeben. Wichtig ist, dass die Teilnehmer Spaß an dem Training haben, betont die Autorin: „Sorgen Sie für eine Atmosphäre, in der Sie und die Teilnehmer sich wohlfühlen. Erst dann kann das Gehirn seine Fähigkeiten voll entfalten." Auch für kritische Situation liefert die Autorin Tipps und unterstreicht, dass es nicht auf Perfektion und einen reibungslosen Ablauf der Stunden ankommt.

Nach den hilfreichen Orientierungshilfen geht es an die Übungen des GGT mit vielen Beispielen für ein effektives Training der Gehirnfunktionen. Diese Übungen werden in verschiedene Trainingseinheiten aufgeteilt, die ein abwechslungsreiches, eben ein ganzheitliches Training sichern. Abschließend werden noch ein paar Tipps für eine bessere geistige Leistungsfähigkeit gegeben: allgemeine Tipps für die Teilnehmer, Gedächtnistipps für den Alltag und Tipps für mehr Fantasie und Kreativität. Und wer noch nach einem besonderen Ansporn sucht, sich durch das GGT fit zu halten, für den gibt es einen Überblick über herausragende Persönlichkeiten, die auch im Alter noch etwas Großartiges geschafft haben.

Ein besonderes Extra des Buches ist „der Fächer für die Tasche", der sich in dieselben Trainingseinheiten aufteilt, die auch das Buch vorstellt. Er liefert zusätzliche Übungen des GGT und ist durch die handliche Größe überall und jederzeit einsetzbar.

Ursula Oppolzers Buch „Aktivierung durch ganzheitliches Gehirntraining" bietet sowohl eine Menge Informationen rund um das Gehirn und dessen Leistungsfähigkeit als auch zahlreiche Übungen zur Aktivierung durch GGT. Somit ist es ideal für alle, die mit älteren Menschen arbeiten und sie fit halten wollen.

 

Titel: Aktivierung durch ganzheitliches Gehirntraining – Mit überragenden Übungen für jeden Tag (2. Auflage)
Autor: Ursula Oppolzer
Herausgeber: Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Preis: 34,95€
ISBN: 978-3-89993-366-6


Suchmodule


Anzeige