Anzeige


Kreuzfahrten

Seit Tausenden von Jahren bereist der Mensch schon das Meer. Dass es jedoch nicht nur Mittel zum Zweck sein muss, sondern auch selbst zum Urlaubserlebnis werden kann, zeigt die moderne Erholungskreuzfahrt.

Kreuzfahrtschiff ankert in einer malerischen Bucht in der Karibik.
© Costin79 | Fotolia.com

Mal raus aus der Alltagsroutine, neue Eindrücke sammeln, mit anderen Menschen gesellig zusammenkommen. Pensionierte haben die Zeit, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Ihnen kann keiner mehr den Urlaub sperren, es muss weder auf Ferientermine noch auf Dienstpläne Rücksicht genommen werden und auch die Finanzen sind im Alter häufig kein Thema mehr, wenn die Kinder versorgt und das Haus abbezahlt wurde.

Im Gegensatz zum Urlaub in einem Hotel an Land ist man bei einer Kreuzfahrt nicht an einen Ort gebunden, denn das Hotel reist quasi mit, und es steht der Besuch einer Vielzahl von Städten oder sogar Ländern auf dem Programm. Von Hafen zu Hafen lernt man jeden Tag neue Kulturen kennen und sammelt viele neue Eindrücke wie Erinnerungen. Während man nachts an Bord schläft oder seinen Urlaub aktiv genießt, ist man schon zum nächsten Zwischenstopp unterwegs. Lästiges und zeitraubendes Planen und Vorbereiten entfällt also. Ist man erst einmal an Land, hat man meistens die Wahl, ob man sich einer geführten Tour anschließt oder auf eigene Faust die Umgebung erkundet.

Urlaub auf hoher See

Spezielle Kreuzfahrten, die vollkommen auf die Bedürfnisse und Wünsche von Senioren angepasst sind, erreichen heute einen neuen Beliebtheitsstatus. Immer mehr Reiseveranstalter bieten Kreuzfahrten mit speziellen Sonderleistungen für ältere Menschen an, da viele, die altersbedingte oder gesundheitliche Beschwerden haben, oft große Bedenken vor solchen Reisen haben.

Sogenannte Rund-um-Sorglos-Pakete bieten die nötige Sicherheit bei einer Reise: Man wird zu Hause abgeholt und zum Flughafen gefahren, vom Ankunftsort dann direkt zum Schiff gebracht und auch während der gesamten Kreuzfahrt von erfahrenen, deutschsprachigen Reiseführern begleitet. Sowohl Ausflüge an Land als auch Veranstaltungen an Board werden auf die Möglichkeiten und Interessen von älteren Passagieren zugeschnitten. Besonders wird darauf geachtet, dass keine allzu langen Strecken zu Fuß zurückgelegt werden. Zudem muss man nicht ständig neu packen und schwere Koffer schleppen, da dass Hotel ständig mitreist.

Vorteile einer Kreuzfahrt

In großen Reisegruppen können durch gemeinsame Aktivitäten oder beim Abenddinner schnell neue Kontakte geknüpft werden. So brauchen Alleinreisende sich keine Gedanken über Langeweile und Einsamkeit zu machen. Aber auch die frische Seeluft bietet eine wunderbare Abwechslung zu stickigen und überfüllten Städten und macht den Kopf frei. Zudem werden oft Wellnessbehandlungen wie Massagen, Sauna oder Aroma-Therapien angeboten, die Körper und Geist entspannen lassen. Passagiere mit gesundheitlichen Problemen brauchen sich keine Sorgen zu machen, da sich an Bord immer ein Schiffsarzt befindet.

Wichtiges vor dem Reiseantritt

Schon im Voraus sollte man sich Gedanken darüber machen, wie man sich seine Kreuzfahrt vorstellt und welche Angebote man nutzen möchte, da der Überblick bei so vielen Reiseanbietern oft schwer fällt. Vor der Fahrt sollte deshalb am Besten geklärt werden, welche Unterhaltung und welches Wellnessprogramm an Bord geboten wird, ob Extrakosten für Landausflüge anfallen, ob es für alleinstehende Senioren günstige Einzelzimmer gibt, welche Sprache an Bord gesprochen wird, wie groß die Kabinen sind oder ob es barrierefreie Zimmer gibt.

 

Unser Angebot zum Thema Kreuzfahrten im Deutschen Seniorenlotsen

 


Suchmodule


Anzeige