Cura 24 GmbH

Logo
Cura 24 GmbH
Kaiserstr. 37
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:02335 / 845 52 2
Email:info@cura24.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Träger / Betreiberinformationen

Art des Intensivpflegedienstes:
privat
Trägerschaft:
Deutsche Fachpflege Gruppe
Bavariaring 16
80336 München

Versorgungsarten

ambulante Intensivpflege
betreute Wohngemeinschaft

Angaben zum Intensivpflegedienst

2007Tätig seit:

Versorgungsgebiet

Betreuung nur in eigenen Wohngemeinschaft im EN-Kreis.

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

75Anzahl der Betreuer / Pflegekräfte:
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal und die Führungskräfte

Fremdsprachen des Pflegepersonals

polnisch, russisch, türkisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Manchmal ist es ein einziger Moment, der ein Leben dramatisch verändert: Ein Herzinfarkt, ein Schlaganfall oder auch ein Unfall kann zu schweren Beeinträchtigungen führen. Die Folge ist oft, auf permanente Intensivpflege angewiesen zu sein – eine Ausnahmesituation für Patienten und ihre Angehörigen. Plötzlich steht die zentrale Frage im Raum: Wie soll das Leben weitergehen?

Durch die Fortschritte in der intensivmedizinischen Versorgung ist die Lebenserwartung von Patienten mit schwersten Erkrankungen deutlich gestiegen. Dadurch entsteht eine wachsende Zahl von Patienten, die dauerhaft oder vorübergehend auf die Hilfe von intensivmedizinischem Fachpersonal und Apparatetechnik angewiesen sind. In unseren Wohngemeinschaften finden Intensivpflegepatienten speziell auf ihre Situation ausgerichtete Bedingungen vor und erfahren hier ein normales Lebensumfeld. In unserem häuslichen Umfeld begegnen wir Patienten mit höchstem Respekt. Dank unseres hochspezialisierten Pflegeteams erhalten Betroffene bei uns genau die Hilfe, die sie benötigen.

Rund um die Uhr und ohne Zeitdruck werden tracheotomierte, dauerbeatmete und anderweitig gesundheitlich schwerstbeeinträchtigte Menschen mit höchstem Pflegebedarf betreut.

Vergütung

Wir sind Vertragspartner aller Pflege- und Krankenkassen
Unsere Preise richten sich nach der Vergütungsvereinbarung mit den Pflege- und Krankenkassen

Grundpflege

Duschen
Baden
Waschen
Rasieren
Kämmen
Darm- oder Blasenentleerung
An- und Auskleiden
Betten und Lagern
Hilfe bei der Ernährung

Behandlungspflege

Medikamentengabe
Injektionen injizieren
Insulingabe
Verbandswechsel
Trachealkanülenpflege
Wundversorgung
Kompressionstherapie
Stomawechsel
Katheterwechsel und -pflege
Blutzuckerkontrolle
Magensondewechsel und -pflege
Endotracheales Absaugen
Ausführen ärtztlicher Anordnungen

Therapien

Ergotherapie
Logopädie
Physiotherapie

Vermittlung von Dienstanbietern

Apotheken
Krankentransporte- und Taxiunternehmen
Sanitätshäuser
Fußpflege
Frisör
Menüdienste wie z.B. Essen auf Rädern
Logopäden
Ergotherapeuten
Physiotherapeuten

Einzelbetreuung in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Biografieorientierte Begleitung wie z.B. Musik hören, Bilder malen, Lebens- und Erinnerungsbuch anlegen
Gedächtnistraining
Sinnesübungen

Einzelbetreuung außerhalb der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Begleitung zum Frisör, Arzt Fußpflege o.ä.
Begleitung zu Veranstaltungen
Ausflüge
Begleitung zum Einkauf
Spaziergänge
Kirchenbesuche
Friedhofbesuche

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Zenon Matyanowski
 
Telefon:
02335 / 802 97 74
Fax:
02335 / 845 52 2
Email:
z.matyanowski@cura24.de

Pflegearten

Erwachsenenintensivpflege
Case Management
Überleitungsmanagement
Schädel-Hirn-Verletzungen
neurologische Erkrankungen
COPD - chronisch obstruktive Lungenerkrankungen
chronisch obstruktive Bronchitis
Lungenemphysem

andere intensivmedizinische Indikationen

Versorgung von tracheotomierten Patienen mit hypoxischen Hirnschaden, COPD etc.
24 Std. Betreuung und Versorgung
Kontrolle der Beatmungsparameter
Weaning / in Zusammenarbeit mit Weaning-Center
Bedienung und Überwachung der Beatmungsgeräte
Organisation der Gerätetechnik
Nicht-invasive Beatmung
Schmerztherapie
Basale Stimulation
Sterbebegleitung / Palliativmedizin
Dialyse
Hauswirtschaftliche Versorgung
Wundmanagement
Überleitungspflege
Vertretungspflege

Einsatzplanung

Der Pflegedienst richtet sich dabei nach den Wünschen und Gewohnheiten des Pflegebedürftigen/ Angehörigen

Pflegeplanerstellung

Pflegebedürftige und Angehörige können dabei mitentscheiden

MDK Benotung nach Qualitätskriterien für den ambulanten Pflegedienst

1,0Gesamtnote:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Anzeige