Pflegedienst Weingarten GmbH


Pflegedienst Weingarten GmbH
Mittelgasse 1
56477 Rennerod

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:02664 / 774 4
Email:info@pflege-weingarten.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb

Träger / Betreiberinformationen

Art des Intensivpflegedienstes:
privat
Trägerschaft:
Deutsche Fachpflege Gruppe
Bavariaring 16
80336 München

Versorgungsarten

ambulante Intensivpflege
häusliche Pflege
betreute Wohngemeinschaft

Angaben zum Intensivpflegedienst

1980Tätig seit:

Versorgungsgebiet

Großraum Westerwald bis 70 km um Rennerod

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal und die Führungskräfte

Fremdsprachen des Pflegepersonals

Englisch, Russisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Seit mehr als 20 Jahren begleitet der Pflegedienst Weingarten hilfsbedürftige Menschen in ihrer häuslichen Umgebung. Professionelles Arbeiten zeichnet sich bei uns durch gut ausgebildetes Personal aus.

Wir möchten, dass unsere Patientinnen und Patienten so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und gestalten diesen Weg sicher und angenehm mit. Ein selbstbestimmtes Leben, gelinderte Schmerzen, Therapie und Rehabilitation stellen wir durch ausschließlich examiniertes Pflegefachpersonal sicher.

Einen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Betreuung von Menschen, die eine spezielle Krankenbeobachtung über 24 Stunden brauchen und weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung bleiben möchten, dar. Neuromuskuläre Erkrankungen, Wachkoma, Heimbeatmung und intensivpflichtige Krankheiten sind nur ein Beispiel für unser breit aufgestelltes Angebot. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden betriebsintern mit der DIGAB akkreditierten Fachweiterbildung für außerklinische Beatmung qualifiziert.

Unsere individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten und ihrer Angehörigen zugeschnittenen grund- und behandlungspflegerischen Angebote unterstreichen die Qualität unserer Leistungen. Durch Herzlichkeit und kompetentes Handeln gibt unsere Rundum-Versorgung Sicherheit in der häuslichen Versorgung.

Vergütung

Wir sind Vertragspartner aller Pflege- und Krankenkassen
Unsere Preise richten sich nach der Vergütungsvereinbarung mit den Pflege- und Krankenkassen

Grundpflege

Duschen
Baden
Waschen
Rasieren
Kämmen
Darm- oder Blasenentleerung
An- und Auskleiden
Betten und Lagern
Hilfe bei der Ernährung

Behandlungspflege

Medikamentengabe
Injektionen injizieren
Insulingabe
Verbandswechsel
Trachealkanülenpflege
Wundversorgung
Kompressionstherapie
Stomawechsel
Katheterwechsel und -pflege
Blutzuckerkontrolle
Magensondewechsel und -pflege
Endotracheales Absaugen
Ausführen ärtztlicher Anordnungen
24-Stunden-Notruf Pflege

Vermittlung von Dienstanbietern

Apotheken
Krankentransporte- und Taxiunternehmen
Sanitätshäuser
Haus-Notruf-Geräte
Fußpflege
Menüdienste wie z.B. Essen auf Rädern
Logopäden
Ergotherapeuten

Andrere therapeutische Maßnahmen

Ja

Einzelbetreuung in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Training von Alltagskompetenzen wie z.B. kochen, Tisch decken
Biografieorientierte Begleitung wie z.B. Musik hören, Bilder malen, Lebens- und Erinnerungsbuch anlegen
Gedächtnistraining
Sinnesübungen

Einzelbetreuung außerhalb der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Begleitung zum Frisör, Arzt Fußpflege o.ä.
Begleitung zu Veranstaltungen
Ausflüge
Begleitung zum Einkauf
Spaziergänge
Kirchenbesuche
Friedhofbesuche

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Ansprechpartner

Name:
Dieter Weingarten
 
Telefon:
02664 / 990 50 0
Fax:
02664 / 774 4
Email:
d.weingarten@pflege-weingarten.de

Pflegearten

Erwachsenenintensivpflege
Case Management
Überleitungsmanagement
Querschnittlähmungen
neurologische Erkrankungen
COPD - chronisch obstruktive Lungenerkrankungen
chronisch obstruktive Bronchitis
Lungenemphysem
Lebererkrankungen
Nierenerkrankungen
Kontrolle der Beatmungsparameter
Organisation der Gerätetechnik
Nicht-invasive Beatmung
Schmerztherapie
Basale Stimulation
Sterbebegleitung / Palliativmedizin
HIV-Pflege
Dialyse
Hauswirtschaftliche Versorgung
Wundmanagement
Überleitungspflege
Vertretungspflege
Vermittlung von Pflegemitteln
Persönliche Assistenz / Begleitung

Einsatzplanung

Der Pflegedienst richtet sich dabei nach den Wünschen und Gewohnheiten des Pflegebedürftigen/ Angehörigen

Pflegeplanerstellung

Pflegebedürftige und Angehörige können dabei mitentscheiden

MDK Benotung nach Qualitätskriterien für den ambulanten Pflegedienst

1,3Gesamtnote:

Zertifizierung

MDK
Dekra

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

Anzeige