Anzeige


Checkliste Heimauswahl

Diese Checkliste soll Ihnen helfen, ein zur Auswahl stehendes Pflegeheim beziehungsweise eine Wohnanlage beurteilen zu können. Beachtung sollten jedoch auch Ihre indiviudellen Interessen finden.

Lage des stationären Pflegeheimes

  • Sind Dienstleister, beispielsweise ein Arzt oder ein Friseur in der Nähe?
  • Gibt es im Umfeld Freizeit und Erholungsangebote?
  • Gibt es Sport- und Bildungsmöglichkeiten?
  • Sind in erreichbarer Nähe kirchliche und kulturelle Einrichtungen vorhanden?
  • Liegt das Heim in ruhiger und sicherer und trotzdem lebendiger Umgebung?
  • Liegt das Heim in angenehmer Wohnungsumgebung und Nachbarschaft?
  • Sind öffentliche Verkehrsmittel erreichbar?
  • Sind genügend Parkmöglichkeiten in der Nähe?
  • Ist die Gartenanlage oder der Park einladend gestaltet? Werden ausreichend
  • Ruhezonen geboten, sind Gartenzugang und Wege barrierefrei?

Ambiente, Personal und Umgang

  • Ist das Ambiente ansprechend?
  • Führt Sie ein kompetenter Mitarbeiter persönlich durch die Einrichtung?
  • Ist das Heim bzw. die Anlage sauber und in gutem Zustand?
  • Ist das Personal freundlich und umgänglich?
  • Wie hoch ist der Anteil an Fachkräften?
  • Schauen Sie sich die Bewohner an. Machen sie einen gepflegten und passend gekleideten Eindruck?
  • Ist das Personal der Muttersprache des Bewohners entsprechend?
  • Fühlen Sie sich willkommen?
  • Geht das Pflegepersonal mit den Bewohnern respektvoll um, mit einem Lächeln im Gesicht?
  • Sind zusätzliche Einrichtungen zur Sicherung bzw. Verwahrung von Wertgegenständen vorhanden? (z.B. abschließbares Wertfach)

Dienstleistungen im Pflegeheim

  • Gibt es einen Notruf in jedem Zimmer?
  • Gibt es hauseigenes Personal und Vermittlung in Krankheitsfällen?
  • Gibt es Wohnungsreinigungen, Haushaltshilfe und warme Mahlzeiten auf Wunsch? (Betreutes Wohnen)
  • Gibt es einen kostenlose Wäscheservice?
  • Werden Begleit- und Einkaufsdienste angeboten?
  • Wie ist die Qualität des Essens? (Wenn möglich Probeessen)
  • Werden Sonderwünsche besonders bezüglich des Essens akzeptiert?
  • Sind Preise und Angebote transparent dargestellt?
  • Gibt es ein Programm für Kultur- und Freizeitaktivitäten? Wie sieht es aus?
  • Gibt es Pläne bzw. Übersichten zu Veranstaltungen und Aktivitäten im Haus?

Medizinische Versorgung und Pflege

  • Werden medizinische, behandlungspflegerische und therapeutische Maßnahmen mit den Bewohnern persönlich besprochen und dokumentiert?
  • Gibt es eine spezielle Betreuung für dementiell erkrankte Bewohner?
  • Werden Gymnastik, Krankengymnastik und Ergotherapie oder allgemein Seniorensportkurse angeboten?
  • Gibt es eine Kooperation mit einer Apotheke, um die Medikamentenversorgung sicherzustellen?
  • Gibt es einen 24-Stunden Pflegeservice?
  • Herrscht Versorgungs- und Pflegesicherheit?
  • Wie ist die Zusammenarbeit zwischen Einrichtung und Ärzten organisiert?
  • Bietet das Haus auch Kurzeit-, Urlaubs- oder Verhinderungspflege an?

Ausstattung und Sauberkeit

  • Lassen Sie sich alle Räumlichkeiten mit den Ausstattungsgegenständen so genau wie möglich zeigen. Entsprechen sie Ihren Vorstellungen?
  • Ist das Haus barrierefrei gebaut und eingerichtet? (rutschfeste Böden, Handläufe, keine Stufen oder Schwellen, Platz für Rollstuhl)
  • Sind Flure und Gemeinschaftsräume frei?
  • Fragen Sie, wie oft die Zimmer, Appartements und Etagen oder Stationen gereinigt werden.
  • Besteht die Möglichkeit private Bettwäsche und Handtücher zu benutzen?
  • Wird die Wäsche gekennzeichnet? Ist der Wäscheservice für Bettwäsche und Handtücher kostenfrei?
  • Duftet es frisch und sauber im Haus?…
  • Wie oft wird die Wäsche gewechselt und gereinigt?
  • Macht die Einrichtung auf Sie insgesamt einen gepflegten Eindruck?

 


Suchmodule


Anzeige