Anzeige


Wohnform Seniorenresidenz

Leben mit vielen Annehmlichkeiten im Alter, dadurch zeichnet sich das Wohnen in einer Seniorenresidenz aus.

Seniorenresidenz - Foyer.
© advita Pflegedienst GmbH

Die Wohnform Seniorenresidenz verfügt fast schon über Hotelcharakter. Jeder Senior hat sein eigenes Zimmer und ihm steht ein breites Spektrum an Angeboten offen, welches gerade die Abgrenzung zu einem normalen Pflegeheim bildet. Die Wohnräume sind genau an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst um sicher zugehen, dass sich jeder dort wohlfühlt. Im Gegensatz zum Altersheim entscheiden sich viele Senioren bewusst für den Einzug in eine Seniorenresidenz und zwar bereits bevor die Notwendigkeit dazu besteht. Dies geschieht aus dem einfachen Grund, dass sie die Möglichkeit schätzen, eine Vielzahl von Kulturangeboten nutzen zu können und Gleichaltrige kennen zu lernen.

Vorteile

Seniorenresidenzen bieten ein unglaublich umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten. Ob nun Yoga, Englisch oder ein Computerkurs, es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. Für die Bewohner wird alles möglich gemacht, um ihnen die Freizeitgestaltung zu bieten, die sie wünschen. Sämtliche Dienstleistungen befinden sich unter einem Dach, ob nun Friseur, Rezeption oder Restaurant, man muss sich keine Sorge um zu weite Wege machen, alles befindet sich in optimaler Nähe. Daneben verfügen viele Seniorenresidenzen z.B. auch über einen Wellness-Bereich, eine Bibliothek und ein hauseigenes Kino. Darüberhinaus wird auch bei veränderter Pflegesituation kein Umzug nötig, da es Angebote für sämtliche Pflegegrade gibt und die meisten Seniorenresidenzen über die beste Versorgung und modernste technische Ausstattung verfügen.

Nachteile

Eine so luxuriöse Lebensweise hat natürlich seinen Preis. So sollte man mit Kosten rechnen, die in Höhe von mehreren Tausend Euro liegen. Die Mehraufwendungen, die das Leben in einer Seniorenresidenz mit sich bringen, werden nicht von der Kasse getragen. Es werden nur die der Pflegegrade entsprechenden Grundkosten getragen, die Differenz muss selbst getragen werden. Aus diesem Grund bietet sich eine Seniorenresidenz nur für Menschen an, die über größere monetäre Mittel verfügen. Wer über diese verfügt, stehen Seniorenresidenzen zur Auswahl, die sich mit 5-Sterne Hotels messen können.

Durch das unglaublich große Angebot an Freizeitgestaltungsmöglichkeiten kann mit dem Umzug in eine Seniorenresidenz ein ganz neuer Lebensabschnitt beginnen. Es stehen viele neue Möglichkeiten offen und man hat die Chance sich selbst neu auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln. Ob nun Sprachkurs, Wassergymnastik oder Wandertour, diese Wohnform bietet die Gelegenheit die eigenen Interessen ganz neu zu entdecken.


Suchmodule


Anzeige