AGAPLESION BETHANIEN HAVELSTRAND

Logo
AGAPLESION BETHANIEN HAVELSTRAND
Rohrweihstr. 15
13505 Berlin-Konradshöhe

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:030 / 435 57 8 - 67
Email:havelstrand@bethanien-diakonie.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Trägerschaft:
AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE g GmbH

Angaben zum Gebäude

1954Eröffnungsdatum:
2013Letzte Sanierung:
3Etagen:
44Anzahl Plätze:
14Anzahl Einzelzimmer:
15Anzahl Doppelzimmer:
31Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

18Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
58Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Versorgung durch im Heim angestellte Ärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

ja/ internes Fortbildungsprogramm

Fremdsprachen des Personals

türkisch, polnisch, spanisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Das Pflegeheim AGAPLESION BETHANIEN HAVELSTRAND  ist in der Rohrweihstraße 15 in 13505 Berlin-Konradshöhe beheimatet. Das Seniorenheim, das von der Agaplesion Bethanien Diakonie gGmbH getragen wird, befindet sich im Nordwesten Berlins, direkt an der Havel gelegen in einer ruhigen Wohngegend. In fußläufiger Distanz befinden sich gute Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz Berlins. Zwei Bushaltestellen (Sperberstraße Linie 324 und Falkenplatz Linien 222+324) sind nur wenige Gehminuten entfernt. Mit dem Bus ist der U-Bahnhof Alt-Tegel (U6, barrierefrei) in ca. 15 Minuten zu erreichen. Im nahen Zentrum des Stadtteils Konradshöhe lassen sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Apotheken und eine Kirche finden. Über die A111 kommt man gut mit dem Auto nach Berlin-Konradshöhe.

Bethanien Havelstrand ist ein Pflegeheim, das eine vollstationäre Pflege anbietet. Es können dementiell erkrankte Menschen und chronisch psychisch kranke Erwachsene jeden Alters in dem Altenheim aufgenommen werden. Speziell für die Bewohner mit Demenz werden Ergotherapien angeboten, um den Verlauf der Krankheit zu verlangsamen. Das freundliche Pflegepersonal nimmt regelmäßig an Weiterbildungen teil und kann so stets zu dem höchsten pflegewissenschaftlichen Standard arbeiten. Am 21.03.2013 wurde das Pflegeheim vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung mit der Bestnote 1,0 bewertet.

Das Pflegeheim Bethanien Havelstrand kann 40 Pflegebedürftigen ein neues Zuhause geben. Die Bewohner leben in barrierefreien Ein- und Zweibettzimmern, die alle über ein eigenes Bad verfügen. Dabei bilden jeweils acht Bewohner eine Wohngemeinschaft, die ihren Tagesablauf gemeinsam gestalten. Die Zimmer haben einen Telefonanschluss mit Telefon, einen Fernsehanschluss und einen Zimmernotruf. Auf Wunsch können die Zimmer möbliert bezogen werden oder es können eigene Möbel mitgebracht werden, um sich eine persönliche Atmosphäre zu schaffen. In den Wohnbereichen befinden sich eine Wohnküche und Aufenthaltsbereiche, in denen man sich mit anderen Bewohnern treffen kann. Das Pflegeheim verfügt zudem über mehrere Therapieräume, moderne Pflegebäder und einen idyllischen Garten direkt am Havelufer, die zum Entspannen und Verweilen einladen.

Das Veranstaltungsprogramm bietet sowohl wöchentlich als auch jährlich viel Abwechslung. Es werden beispielsweise gemeinsame Frühstücke, eine Kosmetikgruppe, Kochkurse und Malkurse, Skatrunden und Gedächtnistraining angeboten. Regelmäßig stehen auch Spaziergänge und Ausflüge auf dem Programm.

 

Besonderheiten des Hauses

Unser Haus liegt idyllisch in einem ruhigen Wohngebiet in Konradshöhe direkt an der Havel. Wir wenden uns an Menschen mit chronischen psychischen Krankheitsbildern, Sucht- und gerontopsychischen Erkrankungen sowie Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung in allen Altersgruppen.  Wir wollen den uns anvertrauten Menschen ein Zuhause schaffen, in dem sie uneingeschränkte Annahme finden. Sie erhalten die Art von Pflege und Betreuung, die sie tatsächlich brauchen, um ihren Alltag trotz ihrer Erkrankung als sinnvoll und lebenswert zu erfahren.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.387,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 756,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 2.143,00 €
Investitionskosten ca. 386,00 € - 463,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.404,00 € - 2.481,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.751,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 756,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.102,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.858,00 €
Investitionskosten ca. 386,00 € - 463,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.244,00 € - 2.442,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 2.243,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 756,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.102,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.858,00 €
Investitionskosten ca. 386,00 € - 463,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.244,00 € - 2.442,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.756,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 756,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.102,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.858,00 €
Investitionskosten ca. 386,00 € - 463,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.244,00 € - 2.442,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.986,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 756,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.102,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.858,00 €
Investitionskosten ca. 386,00 € - 463,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.244,00 € - 2.442,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Kiosk / Laden
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Hausmeisterservice
Fahrdienst
Eingangsbereich Überwachung

Sonstiges

tiergestützte Therapie mit Kleintieren (Hühner)

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
WC
Dusche / Bad
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf
16,26Größe der Zimmer in m² von:
21,29bis:

Sonstiges

Das Gebäudeensemble, bestehend aus einer alten Villa und einem zweigeschossigen Neubau, ist selbstverständlich barrierefrei und behindertengerecht gestaltet. In allen Räumlichkeiten wurde Wert auf einen wohnlichen Charakter gelegt. Unsere hellen und freundlichen Ein- und Zweibett-Zimmer verfügen über eine Komfort-Grundausstattung und ein eigenes Duschbad/WC bzw. eine naheliegende Anbindung an ein Bad mit Toilette

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,1Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,3Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,0Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,4Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2016

1,0Gesamtnote:
19.04.2016Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Heiko Wiemer
 
Telefon:
030 / 37 03 112
Fax:
030 / 37 03 177
Email:
wiemer@bethanien-diakonie.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Katrin Hartenstein
 
Telefon:
030 / 43 55 78 63
Fax:
030 / 43 55 78 67
Email:
hartenstein@bethanien-diakonie.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten

Verkehrsanbindung

Bus
350Entfernung zum Bus in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
5700Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
5700Nähe zum Zentrum in Meter:

IQD Zertifiziert

iqd.de - IQD-zertifiziert

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige