DRK-Seniorenheim Haus Kehdingen

Logo
DRK-Seniorenheim Haus Kehdingen
Krankenhausweg 9
21729 Freiburg (Elbe)

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:04479 / 9236 - 629
Email:sh.freiburg@kv-stade.drk.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Trägerschaft:
DRK Kreisverband Stade
Seniorenheim Freiburg und Drochtersen gGmbH
Am Hofacker 14, 21682 Stade

Angaben zum Gebäude

1991Eröffnungsdatum:
2014Letzte Sanierung:
3Etagen:
65Anzahl Plätze:
21Anzahl Einzelzimmer:
22Anzahl Doppelzimmer:
43Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

11Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
52Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Versorgung durch im Heim angestellte Ärzte
Versorgung durch vetraglich an das Heim gebundene niedergelassene Ärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

ja

Fremdsprachen des Personals

Russisch, Polnisch, Spanisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Eine alte Kastanienallee führt Sie direkt auf die kleine Anhöhe, auf der das „Haus Kehdingen" liegt. In unserem kleinen Gehege mit Teich freuen sich Ziegen, Schafe und Hängebauchschweine über Besuch. Das DRK Seniorenheim „Haus Kehdingen" bietet als ein kleines exklusives Seniorenheim mit 42 geräumigen Einzel- und Doppelzimmern eine sehr persönliche Atmosphäre. 

Zum Teil verfügen die Zimmer über kleine Erker, die viel warmes und natürliches Licht ins Zimmer lassen. Eigene Möbel können selbstverständlich mitgebracht werden und machen das Wohlfühlen gleich viel einfacher. 

Neben der Grund- und Behandlungspflege für alle Pflegestufen besteht auch die Möglichkeit der Kurzzeitpflege. Als palliativkompetente Pflege-einrichtung bieten wir auch die Palliativ-Pflege an. Für die an Demenz erkrankten Bewohner bieten wir eine tagesstrukturierte Betreuung an.

Für das Freizeitvergnügen sorgen die Mitarbeiter vom Sozialbegleitenden Dienst. Neben dem Singen steht auch Gymnastik, gemeinsames Basteln und Gedächtnistraining auf dem Terminplan. 
Natürlich können sich die Senioren auch im hauseigenen Frisiersalon verwöhnen lassen oder im Roten Salon einen Klönschnack halten. 

Regelmäßige Ausflüge in den historischen Ortskern von Freiburg, der nur zehn Minuten zu Fuß entfernt ist, gehören auch zu einem festen Programmpunkt. Das Speiseangebot im DRK-Seniorenheim „Haus Kehdingen" ist vielfältig und abwechslungsreich. Das Essen wird direkt im Haus zubereitet und beim Mittagessen stehen immer verschiedene Mahlzeiten zur Auswahl. Zusätzlich haben die Bewohner die Möglichkeit mit geschultem Personal einen individuellen Speiseplan zu erstellen.

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 ca. 941,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 567,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 816,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.383,00 €
Investitionskosten ca. 295,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.678,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.206,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 567,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 436,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.003,00 €
Investitionskosten ca. 295,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.298,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 1.698,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 567,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 436,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.003,00 €
Investitionskosten ca. 295,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.298,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.211,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 567,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 436,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.003,00 €
Investitionskosten ca. 295,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.298,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.441,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 567,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 436,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.003,00 €
Investitionskosten ca. 295,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.298,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Merkmale der Einrichtung

Café
Massagepraxis
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Fahrdienst
Garage / Stellplatz
Schließfächer
Eigene Küche
Hauswäscherei

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
Küche / Kochmöglichkeit
WC
Dusche / Bad
Klimaanlage
Rolladen elektrisch
Sonnenschutz
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Zimmer Notruf
15Größe der Zimmer in m² von:
25bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich
Wohnberechtigungsschein

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,1Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,2Gesamtnote:
07.07.2015Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Axel Volkmer
 
Telefon:
04779 / 923 63 - 0
Fax:
04779 / 923 62 9
Email:
a.volkmer@kv-stade.drk.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Stefan Förster
 
Telefon:
04779 / 923 60
Fax:
04779 / 923 62 9
Email:
a.volkmer@kv-stade.drk.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
250Entfernung zum Bus in Meter:
800Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige