DSG Pflegewohnstift Garstedter Weg

Logo
DSG Pflegewohnstift Garstedter Weg
Garstedter Weg 79-85
22453 Hamburg-Niendorf

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:040 / 69 66 66 - 499
Email:info.garstedter-weg@dessg.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
...

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
DSG Deutsche Seniorenstift gesellschaft mbH & co. KG
Misburger Strasse 81d, 30625 Hannover

Angaben zum Gebäude

1974Eröffnungsdatum:
2008Letzte Sanierung:
3Etagen:
90Anzahl Plätze:
48Anzahl Einzelzimmer:
21Anzahl Doppelzimmer:
61Zimmer mit eigenem Bad:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

32Anzahl Pflegekräfte (VK) in Vollzeitbeschäftigung:
40Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Freie Arztwahl

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal

intern und extern

Fremdsprachen des Personals

Englisch,russisch, spanisch,polnisch

Allgemeine Informationen

Portrait

Im Hamburger Stadtteil Niendorf liegt unser Pflegewohnstift Garstedter Weg inmitten eines gewachsenen Wohngebietes. Das Haus bietet die Vorteile einer innerstädtischen Lage und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich unmittelbar vor der Tür.

Nur wenige Gehminuten entfernt liegt das NiendorferZentrum am Tibarg mit seinen Cafés, Geschäften und dem Marktplatz. Naturliebhaber finden im nahegelegenen Niendorfer Gehege einen Rückzugsort im Grünen.

 

Betreuungskonzept des Hauses

Das Pflegewohnstift Gardstedter Weg hat es sich zur Aufgabe gemacht, betagten und pflegebedürftigen Menschen Beratung , Begleitung und Unterstützung anzubieten.Wir wollen unseren Bewohznern Hilfestellung und Unterstützung geben bei der Kompensation physischer und psychischer Defizite und gleichzeitig deren Potentiale und Ressourcen fördern.

Im Pflegewohnstift Garstedter Weg steht der Bewohner mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt der Arbeit. Das Haus soll für unsere Bewohner ein "Zuhause" werden, in dem sie leben und wohnen können und sich geborgen fühlen und nicht nur untergebracht sind und versorgt werden. Ziel unserer Arbeit soll sein, den einzelnen Bewohner ganzheitliche zu pflegen, zu betreuuen und zu begleiten, ihm eine angemessene und würdevolle Unterstützung zukommen zu lassen. Unter ganzheitlich verstehen wir eine umfassende Betreuung von Körper , Seele und Geist unter Einbeziehung seines sozialen Umfeldes. Die ganzheitliche Pflege und Betreuung wird von uns für jeden Bewohner individuell geplant, pflegeprozessorientiert gestaltet und durchgeführt und mit Hilfe eines Dokumentationssystems schriftlich festgehalten und nachvollziehbar.

Unser Pflege orientiert sich am Pflegemodell von Frau Prof. Dr. Monika Krohwinkel und wird in der Organisationsform einer individuellen Bezugspflege durchgeführt. Motivierte, kompetente Mitarbeiter gewährleisten eine professionelle Pflege, den Bedürfnissen und Erfordernissen unser Bewohner angepasst. Durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildung werden Veränderungen und neue Konzepte im Pflegealltag integiriert und die Fachlichkeit durch neues Wissen aktualisiert. Erkenntnise der Pflegewissenschaft und der Pflegeforschung lassen wir in unserer Pflegepraxis einfließen.

Angehörige und Ärzte sind unserer Partner in der Sorge um das Wohlergehen unserer Bewohner. Regelmäßig werden Informationen und Erfahrungen im Team ausgetauscht, um einen hohen Pflegestandard sowie einen optimalen Informationsfluss zu erreichen und zu gewährleisten. Unsere Betreuungskonzeption soll sich an den ständig wachsenden Aufgaben orientieren und im Dialog mit allen Beteiligten wie Kooperationspartner und Angehörige, eine den aktuellen Ansprüchen gerechte Wohnsituation für den Bewohnr sichern.

Haus- und Fachärzte sichern die medizinische Betreuung unserer Bewohner.

Unser wichtigster Grundsatz lautet:

Das Pflegewohnstift Garstedter Weg betreut und pflegt mit dem Ziel, die Eigenständigkeit und Individualität der älteren Menschen zu wahren, zu  stärken und zu fördern im Einklang mit den Rahmenbedingungen.

 

Besonderheiten des Hauses

Das Pflegewohnstift Garstedter Weg ist über Jahre ein fester Bestandteil im Stadtteil Hamburg-Niendorf. Durch die Einbindung in einem Wohngebiet in zentraler Lage schafft es die Integration und Akzeptanz an das soziale Umfeld. Durch die Nähe und den regelmäßigen Kontakt von Kindergäten und Schulen ist die Kommunikation und das Verständnis von Alt und Jung gesichert.

Das Haus mit seinen unterschiedlichen Gebäudeteilen: Ursprungshaus, Erweiterung und kleinem Bungalow bietet unterschiedlichen Ansprüchen und Besonderheiten, Raum und orientiert sich an den individuellen Biographien. Der angrenzende Garten lädt Bewohner und Angehörige zu Verweilen ein und schafft durch seine kleinen Sitzecken eine Privatsphäre.Die gelebte familiäre Atmosphäre durckt sich durch das motivierte ,professionelle und freundliche Team, die hauseigene Küche mit ihrem saisonalen frisch hergestellten Nahrungsangebot und den verschiedenen Hauswirtschaftsbereichen aus.

In einem speziell beschützten, offenen Wohnbereich finden Menschen mit einer Demenz, einen Lebensraum, in dem sie ihrer Wahrnehmung ensprechend , den Alltag erleben können. Eine große Dachterrasse ermöglicht den Bewohnern, ihrem Bewegungsdrang nach zu gehen.

 

 

 

 

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 729,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 728,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.457,00 €
Investitionskosten ca. 593,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.925,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.185,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 728,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 473,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.201,00 €
Investitionskosten ca. 593,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.794,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 1.677,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 728,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 473,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.201,00 €
Investitionskosten ca. 593,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.794,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.190,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 728,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 473,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.201,00 €
Investitionskosten ca. 593,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.794,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.420,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 728,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 473,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.201,00 €
Investitionskosten ca. 593,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.794,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Café
Kiosk / Laden
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Fernsehraum
Hausmeisterservice
Schließfächer
Eingangsbereich Überwachung
Eigene Küche
Hauswäscherei

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
WC
Dusche / Bad
Rolladen elektrisch
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Internetanschluss
Zimmer Notruf
14Größe der Zimmer in m² von:
28bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Wohngemeinschaft
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,4Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,2Gesamtnote:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,0Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,4Befragung der Bewohner:
1,0Gesamtnote:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Marianne Längler
 
Telefon:
040 / 69 66 66 -0
Email:
info.garstedter@dessg.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Brigitte Kröning
 
Telefon:
040 / 69 66 66 - 0
Fax:
040 / 69 66 66 - 499
Email:
brigitte.kroening@dessg.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Verkehrsanbindung

Bus
100Entfernung zum Bus in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
1500Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
1500Nähe zum Zentrum in Meter:

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige