Maternus Seniorencentrum Katharinenstift

Logo
Maternus Seniorencentrum Katharinenstift
Kölner Str. 13a
54576 Hillesheim

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:06593 / 807 - 51
Email:info.hillesheim@maternus.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb
... thumb

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
MATERNUS Altenheim Verwaltungs GmbH & Co. KG

Französiche Straße 53-55
10117 Berlin

Angaben zum Gebäude

1994Eröffnungsdatum:
134Anzahl Plätze:
18Anzahl Einzelzimmer:
58Anzahl Doppelzimmer:
76Zimmer mit eigenem Bad:

Allgemeine Informationen

Portrait

Die Urlaubsregion Hillesheim umfasst elf Gemeinden mit ca. 7.000 Einwohnern inmitten der gepflegten Natur- und Kulturlandschaft der Vulkaneifel.

Nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum und allen öffentlichen Einrichtungen entfernt liegt das 1994 erbaute Katharinen-Stift auf einem 6.000 qm großen, parkähnlich angelegten Grundstück. Das Katharinen-Stift ist eines der modernsten Alten- und Pflegeheime der Region. Unter modernsten architektonischen Gesichtspunkten entstand ein 134 Plätze umfassendes Seniorenzentrum, das sich harmonisch in die Umgebung einfügt. Trotz der ruhigen Lage an einem Bachbett sind Arztpraxen, Supermärkte und weitere Geschäfte im Umkreis von 300 Metern leicht erreichbar.

Die allesamt mit höchstem Komfort ausgestatteten Einzel- und Doppelzimmer verfügen über Naßzelle, Fernseh- und Telefonanschluß sowie eine moderne Sicherheitsausstattung. Der großzügig gestaltete Eingangsbereich ist Mittelpunkt der Gesamtanlage. Hier findet man pulsierendes Leben, das durch vielfältige Aktivitäten, Feste und den Besuch verschiedener Kindergruppen und Vereine aufgelockert wird.

Zum Treffpunkt der Generationen lädt nicht nur die geschmackvoll gestaltete Cafeteria ein, sondern gerade auch der lichtdurchflutete Speisesaal sowie die Therapie- und Gemeinschaftsräume. Alle Zimmer unserer Bewohner sind zur Sonnenseite ausgerichtet und großzügig geschnitten.

Das Katharinen-Stift verfügt auf seinen drei Wohnbereichen über fünf moderne Stationsbäder, die mit allen Hilfsmitteln der Altenpflege ausgestattet sind. Selbstverständlich sind alle Bewohnerzimmer behindertengerecht ausgestattet, verfügen über Selbstwahltelefon, Radio- und TV-Anschluß.

Eine an den Bedürfnissen der Bewohner orientierte Küche bietet Normal- und Sonderkostformen an, die unter Berücksichtigung der Jahreszeit keine Wünsche offen lassen. Es besteht Menüwahl.

Zu attraktiven Preisen können Leistungen im Friseursalon oder bei der Fußpflege in Anspruch genommen werden. Krankengymnastik oder ähnliche Dienste werden auf ärztliche Anordnung durch freie Mitarbeiter ausgeführt.

 

Betreuungskonzept des Hauses

Das Katharinen-Stift bietet nach den Anforderungen des Pflegeversicherungsgesetzes alle notwendigen Leistungen der Grund und Behandlungspflege sowie der sozialen Betreuung. Unsere Pflegequalität wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Alle Pflegeleistungen werden dokumentiert. Maßnahmen der Behandlungspflege erfolgen in Abstimmung mit dem Arzt, den jeder Bewohner frei wählen kann.

Das Personal entspricht hinsichtlich Stärke und Qualifikation den Vorgaben des Pflegeversicherungsgesetzes und der Heimpersonalverordnung.

Im Sinne einer dauernden guten Betreuung und Pflege unserer Bewohner wird das Personal kontinuierlich fortgebildet und weiterqualifiziert.

Zur Sicherstellung des Komforts können Zusatzleistungen wie Einkaufsservice, Fahrdienst, private Arbeiten durch den technischen Hausdienst oder ähnliches in Anspruch genommen werden. Kleintierhaltung ist ebenfalls möglich. Gebäudereinigung und Reinigung der Wäsche erfolgen durch die Einrichtung.

Für altersverwirrte Bewohner besteht ein speziell ausgearbeitetes Konzept mit tagesstrukturierenden Maßnahmen für eine individuelle Betreuung. Das Katharinen-Stift bietet auch Plätze für Kurzzeitpflege.

 

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 966,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 722,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.688,00 €
Investitionskosten ca. 384,00 € - 415,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.947,00 € - 1.978,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.156,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 722,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 450,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.172,00 €
Investitionskosten ca. 384,00 € - 415,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.556,00 € - 1.651,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 1.648,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 722,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 450,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.172,00 €
Investitionskosten ca. 384,00 € - 415,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.556,00 € - 1.651,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.161,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 722,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 450,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.172,00 €
Investitionskosten ca. 384,00 € - 415,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.556,00 € - 1.651,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.391,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 722,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 450,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.172,00 €
Investitionskosten ca. 384,00 € - 415,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.556,00 € - 1.651,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig ab 01.01.2017

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Kurzzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Verhinderungs- / Urlaubspflege

Individuelle Begleitangebote

Beschäftigung- und Gruppenangebote
Ausflüge, Reisen, Exkursionen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Café
Friseur
Gartenanlage
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Gemeinschaftsräume
Haustiere erlaubt
Hausmeisterservice
Eigene Küche
Hauswäscherei

Sonstiges

Stationsbad/Hubwanne,
Fußpflege

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
WC
Dusche / Bad
Behindertengerecht
Telefonanschluss
Zimmer Notruf
32Größe der Zimmer in m² von:
75bis:

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,4Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0Befragung der Bewohner:
1,2Gesamtnote:
04.03.2013Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

2,5Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,1Befragung der Bewohner:
1,8Gesamtnote:
14.05.2014Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,1Gesamtnote:
16.09.2015Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Manfred Mösch
 
Telefon:
06593 / 982 - 0
Fax:
06593 / 807 - 51
Email:
info.katharinen-stift@maternus.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Nadine Heinze
 
Telefon:
06593 / 982 - 0
Fax:
06593 / 807 - 51
Email:
info.katharinen-stift@maternus.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Diätassistenten - Diät- und Schonkostangebote / individuelle Ernährungsberatung

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige