Senioren-Domizil Invalidenstraße

Logo
Senioren-Domizil Invalidenstraße
Invalidenstr. 120/121
10115 Berlin

Telefon: Jetzt anrufen
Fax:030 / 240 74 - 14 99
Email:Invalidenstrasse@senioren-domizile.de
Internet:
Kontakt aufnehmen

Ihr Anliegen

verschlüsselte Verbindung
...

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
SD Invalidenstraße GmbH
Invalidenstraße 120/121
10115 Berlin

Geschäftsführer Herr Thorsten Hecht

Angaben zum Gebäude

2000Eröffnungsdatum:
5Etagen:
154Anzahl Plätze:
76Anzahl Einzelzimmer:
78Anzahl Doppelzimmer:

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Freie Arztwahl

Allgemeine Informationen

Portrait

Die Nähe zum Hauptbahnhof und die zentrale Lage in unmittelbarer Nähe zur Friedrichstraße sind attraktiv und bilden eine gute Verkehrsanbindung. Die Berliner Charité - das berühmte und traditionsreiche Krankenhaus in Berlin - ist in einem Notfall schnell erreicht. Im abgelegenen Innengarten lässt sich ein schön angelegter Fischteich finden und das Haus verfügt ebenso über eine große Dachterrasse. 

Vollstationäre Pflege und Verhinderungspflege stehen auf dem Programm. Das Pflegepersonal spricht auch Polnisch und Russisch. 

In insgesamt 154 Betten, die sich auf 74 Einzel- und 40 Doppelzimmer verteilen, können Bewohner aufgenommen und gepflegt werden. Die einzelnen Zimmer sind maximal 20 Quadratmeter groß und sind mit einem eigenen Bad ausgestattet. Sie können mit selbst mitgebrachten Einrichtungsgegenständen erweitert werden. Das Heim bietet Probewohnen an und sorgt für die regelmäßige Reinigung der Zimmer. Außerdem verfügt es über einen speziellen Therapieraum und eine Hobbywerkstatt, in der die Bewohner kreativ sein können. 

Die Küche serviert den Bewohnern täglich vier reichhaltige und ausgewogene Hauptmahlzeiten (Frühstücksbuffet, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen). Selbstverständlich geht das Haus dabei auf die Wünsche der Bewohner ein und demnach ist es möglich, Schon- bzw. vegetarische Kost oder Diabetikeressen zu bestellen. Alkoholfreie Getränke wie Fruchtsäfte, Mineralwasser, Tee und Kaffee stehen den Bewohnern jederzeit zur Verfügung. In jedem Tagesraum befinden sich Getränkestände, an denen sich die Bewohner bedienen können. Die Mahlzeiten können in der Hotel-Atmosphäre des Speisesaals, den gemütlichen Tagesräumen jeder Wohnetage oder im eigenen Appartement zu sich genommen werden. Um nicht nur das Essen, sondern auch den Tag abwechslungsreich zu gestalten, bietet das Haus Ausflüge in die Stadt und die nähere Umgebung an. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung. 

Pflegeheim Kosten je Pflegegrad für einen Pflegeplatz im Monat

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 1

Pflegekosten bei Pflegegrad 1 (inkl. Ausbildungskosten)ca. 1.197,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 1 125,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 566,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil 0,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.763,00 €
Investitionskosten ca. 432,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 2.070,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig von 01.01.2017 - 31.03.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 2

Pflegekosten bei Pflegegrad 2 ca. 1.593,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 2 770,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 566,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 823,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.389,00 €
Investitionskosten ca. 432,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.821,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig von 01.01.2017 - 31.03.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 3

Pflegekosten bei Pflegegrad 3 ca. 2.085,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 1.262,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 566,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 823,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.389,00 €
Investitionskosten ca. 432,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.821,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig von 01.01.2017 - 31.03.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 4

Pflegekosten bei Pflegegrad 4 ca. 2.598,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 4 1.775,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 566,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 823,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.389,00 €
Investitionskosten ca. 432,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.821,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig von 01.01.2017 - 31.03.2017

Aufstellung der monatlichen Pflegekosten und Anteile bei Pflegegrad 5

Pflegekosten bei Pflegegrad 5 ca. 2.828,00 €
Anteil der Pflegekasse bei Pflegegrad 5 2.005,00 €
Unterkunft und Verpflegungca. 566,00 €
Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (inkl. Ausbildungskosten)ca. 823,00 €
Anteil des Versicherten ca. 1.389,00 €
Investitionskosten ca. 432,00 €
Ihr monatlich zu zahlender Betrag ca. 1.821,00 €

Berechnungsgrundlage für die Kosten sind 30,42 Tage je Monat. Die angegebenen Preise sind auf ganze Zahlen gerundet.

Preise gültig von 01.01.2017 - 31.03.2017

Preise bereitgestellt von WDS.care Logo

Pflegearten

Vollzeitpflege
Demenz / Gerontopsychiatrie
Multiple Sklerose
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Versorgung aller Pflegegrade

Individuelle Begleitangebote

Seelsorgerische Betreuung
Sterbebegleitung
Beschäftigung- und Gruppenangebote
Organisation begleitender Serviceleistungen
Beratung und Informationen rund um Gesundheitsthemen
Feste und gesellige Veranstaltungen

Merkmale der Einrichtung

Gartenanlage
Gemeinschaftsräume
Haustiere erlaubt
Eingangsbereich Überwachung

Zimmerausstattung

WC
Dusche / Bad
Telefonanschluss
Fernsehanschluss
Zimmer Notruf

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Probewohnen möglich
Eigene Möbel möglich

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

1,3Gesamtnote:
29.04.2013Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

1,4Gesamtnote:
14.07.2014Datum:

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2015

1,2Pflege und med. Versorgung:
1,0Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,1Befragung der Bewohner:
1,1Gesamtnote:
31.08.2015Datum:

Interessante Anlaufstellen in der Umgebung

Wählen Sie eine Kategorie

Empfehlungen "Deutscher Seniorenlotse"

Kontakt Einrichtungsleitung

Name:
Fred Scheven
 
Telefon:
030 / 240 74 - 14 00
Fax:
030 / 240 74 - 14 99
Email:
Invalidenstrasse@senioren-domizile.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Name:
Annegret Witt
 
Telefon:
030 / 240 74 - 14 00
Fax:
030 / 240 74 - 14 99
Email:
Invalidenstrasse@senioren-domizile.de

In Zusammenarbeit mit

Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Logopäden

sonstige

Ext. Wundversorgung

Verkehrsanbindung

Bahn
30Entfernung zur Bahn in Meter:
S-Bahn / U-Bahn
100Entfernung zur S-Bahn / U-Bahn in Meter:
5000Nähe zum Zentrum in Meter:

Thevo-Liste

Thevo-Liste.de 3 Sterne
Ausgestattet mit Thevo-Bewegungsbetten.

Legende

bedeutet die Leistung ist vorhanden
bedeutet dies ist eine entgeltliche Wahlleistung

Zusatz

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.


Anzeige