Anzeigensonderveröffentlichung

Flusskreuzfahrten – Gesundheit & Sport an Bord

Auf einer Flusskreuzfahrt haben Sie jederzeit die Möglichkeit, einen Arzt aufzusuchen. Entweder ist dieser an Bord mit dabei oder kann direkt an Bord geholt werden. Auf den Schiffen befindet sich ein Notfall-Rollstuhl, der in besonderen Fällen ausgeliehen werden kann.

Schimmbad an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes.

Bitte denken Sie daran, dass Sie Utensilien besitzen, die Sie gerne mitnehmen möchten oder sogar gesundheitsbedingt müssen. Eigene faltbare Rollstühle/Rollatoren können Sie mit an Bord bringen, diese müssen allerdings in der Kabine verstaut werden. Andere medizinische Güter (z.B. medizinische Atemgeräte) können nach Absprache ebenfalls in der Kabine untergebracht werden. Dabei ist zu beachten, dass keines unserer Schiffe barrierefrei ist und es ist wichtig, dass jeder Gast noch ein paar Schritte laufen kann. Auf einigen Schiffen befinden sich Lifte oder Treppenlifte, die die Fortbewegung an Bord erleichtern.

Sportlich aktiv

Auf vielen Schiffen gibt es einen Wellness- und Fitnessbereich. Die Benutzung der Bordeinrichtungen wie z.B. Pool, Sauna oder Fitnessgeräten ist für Sie kostenfrei.
Nicht nur medizinische Güter, sondern auch Freizeit-Güter wie beispielsweise Fahrräder können mit an Bord gebracht werden (geringe Anzahl möglich).

 

Anzeigensonderveröffentlichung

Suchmodule