Anzeigensonderveröffentlichung

Flusskreuzfahrten – Köln und Passau als zentrale Einschiffungsorte

Viele Flusskreuzfahrten beginnen je nach Fluss und Route in den Einschiffungsorten Köln bzw. Passau. Die Anreise kann von verschiedenen Orten gut und gerne ein paar Stunden in Anspruch nehmen.

Flusskreuzfahrtschiff liegt an der Mole vor dem Kölner Dom.

Die Anreise ist bequem über 1AVista Reisen buchbar, ob mit der Bahn oder mit unserer Haustürabholung. Wenn Sie ein Bahn-Ticket über 1AVista Reisen buchen, werden Sie von den Hauptbahnhöfen in Köln und Passau von unserer Partner-Agentur zum Schiff transferiert und nach der Reise auch wieder zurück. Bei der Haustürabholung werden Sie je nach Teilnehmeranzahl von Zuhause mit einem Taxi oder Minibus abgeholt und zu den Reisebussen gebracht. Nach einer Mittagspause mit Verpflegung setzen wir den Transfer zu den Schiffen fort. Nach der Reise werden Sie auf demselben Weg wieder zurück nach Hause gebracht. Um das Gepäck brauchen Sie sich nicht zu kümmern, das finden Sie nach Ankunft am Schiff in Ihrer Kabine wieder.

Ihre Urlaubsverlängerung in Köln oder Passau

Damit Sie entspannt einschiffen können und garantiert pünktlich sind, wird Ihnen die Möglichkeit angeboten, sich eine Nacht vor der Einschiffung bequem in einem Partner-Hotel niederzulassen. 1AVista Reisen bietet Ihnen eine Auswahl zentral gelegener Hotels, welche Sie direkt bei Ihrer Kreuzfahrtbuchung mitbuchen können.
Oder beginnen Sie Ihren Urlaub bereits einige Tage vor dem Ablegen Ihres Flusskreuzfahrtschiffes. Somit haben Sie die wunderbare Möglichkeit, Ihren Einschiffungsort noch besser kennenzulernen.

Die Flusskreuzfahrten von 1AVista Reisen im europäischen Ausland beginnen mit einem Flug zu Ihrem Zielgebiet. Dort werden Sie mit einem Bustransfer zum Schiff gefahren und am Ende der Reise wieder abgeholt.

Anzeigensonderveröffentlichung

Suchmodule