Anzeigensonderveröffentlichung

Wohnen im Alter: Tipps zu Wohnungssuche, Finanzierung und Umzug

Senioren haben andere Anforderungen an Immobilien als junge Menschen. Aus diesem Grund verlassen viele von ihnen ihr bisheriges Zuhause, um in eine altersgerechte Wohnung zu ziehen.

Wohnen im Alter: Glückliches Paar in einer Seniorenwohnung.
© drubig-photo | Fotolia.com

Seniorenwohnungen überzeugen mit folgenden Vorteilen:

  • Rollstuhlgerecht: Die Wohnfläche befindet sich idealerweise auf einer Ebene, sodass es keine Treppen gibt. Zudem sollten die Flure und Räume groß genug sein, um mit dem Rollstuhl wenden zu können. Befindet sich die Wohnung in einem mehrstöckigen Gebäude, sollte ein Fahrstuhl vorhanden sein.
  • Hilfsmittel: Üblicherweise verfügen seniorengerechte Wohnungen über Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern. Dazu gehören beispielsweise Halterungen – insbesondere in Küche und Badezimmer – zum Abstützen und sich Hochziehen, Duschen mit flachem Einstieg und Badewannen mit einem Treppchen als Einstiegshilfe.
  • Außenbereich: Des Weiteren ist darauf zu achten, dass der Eingangsbereich barrierefrei gestaltet ist. Zudem sollten Seniorenwohnungen in unmittelbarer Umgebung von Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten und Apotheken liegen.

Tipps rund um die Suche und die Finanzierung von Seniorenwohnungen sowie zum Umzug finden Sie auf folgenden Seiten und bei großen Immobilienportalen.


Alternative Wohnformen im Alter, Ruhestand im Ausland.

Alternative Wohnformen im Alter: Ausgefallene Konzepte für den Lebensabend

Es muss nicht immer die Seniorenresidenz oder das Altenheim sein. Viele Senioren setzen auf alternative Wohnformen im Alter, um den schwerer werdenden Alltag meistern zu können. Ob Ruhestand im Ausland, Senioren-WG oder Wohnen für Hilfe - die Zahl der alternativen Wohnformen fürs Alter steigt. Ein Überblick über ausgefallene Wohnkonzepte. Mehr...


Älteres Paar versucht auf Immobilienportalen eine Wohnung zu finden.

Seniorenwohnungen finden: Drei Tipps für die Immobiliensuche

Im fortgeschrittenen Alter möchten viele Menschen in eine Seniorenwohnung ziehen, denn sie ermöglicht ihnen lange ein selbstständiges Leben. Wer bei der Immobiliensuche geschickt vorgeht, kann unter den besten Angeboten wählen. Mehr...


Der Kassensturz ist der erste Schritt zu einem erfolgreichen Immobilienfinanzierungs-Konzept.

Heute schon an morgen denken: Seniorengerechte Wohnung finanzieren

Wer vorsorgt, wird die Früchte seiner Arbeit ernten - und zwar dann, wenn er sie am meisten braucht: im Alter. Aus diesem Grund entschließen sich viele Menschen, in eine Seniorenwohnung zu investieren. Mehr...

 


Älteres Paar bei einem Beratungsgespräch über Baufinanzierung.

Baufinanzierung vergleichen: So sparen Sie bares Geld

Viele Menschen spielen mit dem Gedanken, in ein seniorengerechtes Zuhause zu investieren. Doch wie lässt sich der Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen? Eine gute Baufinanzierung ist hierbei entscheidend. Mehr...

 


Ein barrierefreier Hauseingang vermindert die Unfall-Gefahr.

Altersgerechtes Wohnen: Förderungen für den Umbau des Eigenheims

Wer ein Eigenheim besitzt, möchte so lange wie möglich darin leben. Körperliche Einschränkungen im Alter erschweren jedoch die Selbstständigkeit in den eigenen vier Wänden. Für diesen Fall lässt sich mit einem Umbau vorsorgen. Mehr...


Älteres Paar möchte sein Haus zugunsten einer Seniorenwohnung verkaufen.

Immobilienwert ermitteln: Wie viel Geld ist Ihr Zuhause Wert?

Ein Haus oder eine große Wohnung ist für viele Senioren eine steigende Belastung. Aus diesem Grund entscheiden sich ältere Menschen häufig dafür, ihre Immobilie zu verkaufen und in eine Seniorenwohnung zu ziehen. Doch wie funktioniert die Verkaufswertermittlung der Immobilie? Mehr...

 


Älteres Paar ist bereit für den Umzug in eine Seniorenwohnung.

Vorüberlegungen für den Umzug

Es gibt viele Gründe, die für einen Umzug im Alter sprechen. Doch eine Entscheidung hat jeder zu treffen: Soll der Umzug in Eigenregie oder durch ein Umzugsunternehmen organisiert werden? Mehr...


Älteres Paar stößt auf den Umzug in die seniorengerechte Wohnung an.

Umzug planen im Alter: So gelingen Abschied und Neuanfang

Vielen Senioren fällt ein Umzug in den Alterswohnsitz schwer. Nicht nur Stress und Termindruck schlagen auf die Seele, sondern auch das Zurücklassen von Gegenständen, die jahrelang in ihrem Besitz waren. Es gilt, den Umzug sorgfältig zu planen, damit er Schritt für Schritt durchgeführt werden kann. So haben Sie genug Zeit, sich auf den neuen Lebensabschnitt einzustellen. Mehr...


Seniorin freut sich über Geld, das sie trotz Umzug sparen konnte.

Umzugstipps für Senioren: So sparen Sie Kosten beim Wohnortwechsel

Viele Senioren entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend in der Nähe ihrer Nachkommen zu verbringen oder in eine Seniorenwohnung zu ziehen. Für den Umzug selbst möchten sie möglichst wenig Geld ausgeben. Mehr...

 

 


 

Quelle: Immowelt AG
Anzeigensonderveröffentlichung

Suchmodule